Menü

Brauche Hilfe?

Holen Sie sich die besten Angebote direkt in Ihren Posteingang.
Eine Reiseroute um wunderschöne kroatische Inseln

Ein Leitfaden zu den kroatischen Inseln

Kroatische Insel

Kroatien ist der Himmel der Inseln und Inselchen!

Wenn Sie über Ihre nächste Reise nachdenken, wissen Sie wahrscheinlich, dass Kroatien das Land der mehr als tausend Inseln ist! Viele Menschen kommen hierher, um in türkisfarbenem Wasser und exotischen Inseln zu schwelgen! Diese sind einzigartig in Europa und können die Bedürfnisse und Erwartungen von jedem erfüllen! Heutzutage gibt es weniger als 50 bewohnte Inseln, was bedeutet, dass Sie während Ihres Aufenthalts viel Privatsphäre genießen können. Und der beste Ansatz für die ultimative Reise auf eine kroatische Insel ist, eine Villa mit Pool zu mieten. Es wird eine stressfreie Erfahrung und viele Annehmlichkeiten zu genießen bieten!

Egal, für welche kroatische Insel Sie sich entscheiden, Sie werden feststellen, dass es ein authentisches lokales Erlebnis wird. Die Touristenmassen sind hier weniger und Sie können jederzeit Island Hopping als Ihre Wahl in Betracht ziehen. Außerdem gibt es viele familienfreundliche Einrichtungen und haustierfreundliche Strände zu erkunden! Einige Top-Ziele für Touristen sind Krk, Pag, Korcula und Losinj. Aber wenn Sie eine abgelegene und ruhige Insel anstreben, können Sie immer die schöne Susak oder Lastovo wählen.

Croatian islands

Wenn Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt machen wollen, sollten Sie sich überlegen, welches Inselerlebnis Sie haben möchten!

Wenn Sie eine Reise zu den kroatischen Inseln planen, ist das erste, was Sie tun müssen, nicht ein Fährticket zu buchen. Stattdessen müssen Sie darüber nachdenken, welches Insel-Erlebnis Sie haben möchten. Es gibt zahlreiche Inseln in diesem Land, und diese können unterschiedliche Erfahrungen bieten, je nach Ihren Bedürfnissen und Erwartungen.

Wenn Sie zum Beispiel auf Partys stehen, ist die Insel Pag das richtige Reiseziel für Sie. Hier befindet sich der berühmte Strand Zrce in der Nähe von Novalja, ein Treffpunkt für Partybegeisterte. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach Ruhe und Frieden sind, können Sie jederzeit auf der Insel Lun Halt machen. Dies ist eine ruhige Gegend, umgeben von alten Olivenhainen.

Also, die Leute kommen auf die kroatischen Inseln, um zu feiern oder zu entspannen. Aber zur gleichen Zeit gibt es eine Gruppe von Menschen, die hierher kommen, um das Beste aus ihrer Reiseroute zu machen. Das heißt, sie entscheiden sich für Insel-Hopping einige der besten Inseln in Kroatien!

Vergessen Sie nicht die Barrierefreiheit und die Buchung Ihrer Unterkunft!

Natürlich klingt es romantisch und verlockend, nach Kroatien zu reisen, um seine Inseln zu erkunden. Doch bevor Sie sich darauf stürzen, sollten Sie Ihre Reise entsprechend planen. Zuallererst ist es eine ausgezeichnete Idee, vor Ihrer Ankunft eine Villa mit Pool zu buchen. So haben Sie einen Platz zum Wohnen, Zugang zu allen Annehmlichkeiten und viel Privatsphäre. Außerdem ist es ein guter Ansatz, um sicher zu sein, dass Sie in Kroatien ankommen und dort ein erstklassiger Aufenthalt auf Sie wartet.

Die zweite Sache, an die Sie denken müssen, ist die Erreichbarkeit der kroatischen Insel, die Sie auswählen. Vielleicht brauchen Sie einen Fährenfahrplan. Oder vielleicht hat die Insel nur einen Morgen-Katamaran. Egal, was der Fall ist, solche Informationen vor Ihrer Ankunft zu wissen, kann Ihnen eine Menge Stress ersparen. Denken Sie daran, dass einige Inseln leicht zu erreichen sind, weil sie nahe am Festland liegen. Aber andere sind abgelegen und Sie werden eine Fährfahrt brauchen, um sie zu erreichen!

Eine wichtige Sache zu beachten ist, dass Inselhopping zu einem fantastischen Erlebnis beitragen kann. Das Bewegen von Insel zu Insel ist recht beliebt. Aber Sie sollten die Reiseroute sorgfältig auswählen, damit sie zu den Fahrplänen der Fähren und Katamarane passt.

Die schönsten Inseln zum Erkunden in Kroatien!

Es gibt verschiedene Arten von Inseln für alle Arten von Menschen. Kroatien hat viel zu bieten, egal ob Sie die Natur erkunden, das Nachtleben genießen, windsurfen oder Zeit mit Ihrer Familie verbringen wollen. Sie können Delphine bewundern, Naturparks besuchen, an einer Party teilnehmen oder einfach nur ein unvergessliches Inselhopping machen. Egal, wofür Sie sich entscheiden, machen Sie auf jeden Fall einen Zwischenstopp auf einer oder mehreren der folgenden traumhaften kroatischen Inseln. Mit so vielen Inseln in diesem Land wird es Ihnen nie langweilig werden, sie zu erkunden!

Hvar

Hvar ist eine der beliebtesten Inseln in Kroatien, da sie für verschiedene Typen von Menschen viel zu bieten hat. In erster Linie ist es ein trendiger Ort, empfohlen für Yachtbesitzer aufgrund seines beeindruckenden Hafens. Daneben ist Hvar aber auch wegen seines Nachtlebens in Europa beliebt. Es gibt zahlreiche Bars, die verlockende Partys auf einer breiten Palette von Veranstaltungsorten anbieten.

Diese Insel ist vielseitig, da sie reich an Geschichte ist. Es gibt zwei beeindruckende mittelalterliche Städte, die es wert sind, erkundet zu werden: Stari Grad und Hvar Stadt. Außerdem werden die schönen Strände Sie zum Bleiben bewegen! Diese bieten einen authentischen adriatischen Blick über die Gegend.

Vergessen Sie nicht die lokale Küche! Wenn Sie die Insel Hvar als Reiseziel wählen, erhalten Sie Zugang zu Michelin-Stern-Restaurants und beeindruckenden lokalen Delikatessen. Sie können sich für eine Weinverkostung entscheiden oder sich auf ein verlockendes Abenteuer in der Welt der kroatischen Küche einlassen. Es ist eine luxuriöse Insel, die für verschiedene Arten von Publikum geeignet ist!

Island Hvar

Korcula

Wenn Sie Geschichte lieben, ist eine Reise nach Korcula ein Muss für Sie. Zahlreiche Villen zur Miete sind in der Gegend verfügbar, damit Sie Ihren Aufenthalt problemlos genießen können. Dennoch empfehlen wir Korcula als eine ausgezeichnete historische Insel, die abgelegen und von dunklen Wäldern umgeben ist. Das bedeutet, dass Sie viel Zeit mit Wandern, Radfahren oder dem Erkunden der mittelalterlichen Stadt verbringen können.

Korcula ist die zweitbeliebteste Insel auf einer Fährfahrt von Dubrovnik. Es ist eine Mischung aus Ruhe, Geschichte und unwiderstehlichen Weinbergen, die Sie sich ganz neu in Kroatien verlieben lassen wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die lokal produzierten Weine und die Küche erkunden!

Island Korcula

Vis

Wenn Sie jemals davon geträumt haben, die blaue Höhle von Bisevo zu erforschen, haben Sie höchstwahrscheinlich einen Tag in Vis in Betracht gezogen. Dies ist eine interessante Insel, die für ihr langsames Lebenstempo beliebt ist. Hier gibt es viel Ruhe, was sie zu einem schicken Urlaubsort für Touristen macht. Sie können sie mit einer zweistündigen Fährfahrt erreichen, da sie die am weitesten vom Festland entfernte Insel ist.

Touristen kommen hierher, um die Naturwunder der blauen Höhle zu erkunden. Aber es gibt noch mehr! Die gesamte Region ist weltberühmt für ihre erstklassigen Weine. Am besten wäre es, wenn Sie in Ihrer Reiseroute etwas Zeit einplanen, um die roten Mali Plavac und die weißen Vugava-Weine zu probieren.

Und wenn Sie ein Geschichtsliebhaber sind, sollten Sie die beiden Städte von Vis erkunden. Vis-Stadt und Komiza sind klein und charmant!

Rab

Die Insel Rab ist wegen ihrer mit der blauen Flagge ausgezeichneten Strände beliebt. Sie erstreckt sich über 22 Kilometer in der Kvarner-Bucht und bietet einen interessanten Blick auf die Adria. Es ist ein ausgezeichneter Urlaubsort in Kroatien für diejenigen, die sich darauf freuen, in der Sonne zu sitzen und zu entspannen.

Diese Insel ist von mittelalterlichen Mauern umgeben, die zu ihrem jenseitigen Flair beitragen. Sie verfügt über mehrere charmante Dörfer und geschützte Gewässer. Und natürlich ist die Hauptattraktion auf dieser Insel der Rab-Käse und das geräucherte Fleisch. Halten Sie auf jeden Fall auch für eine köstliche Meeresfrüchte-Mahlzeit an!

Rab

Brac

Nach einer kurzen Fahrt mit der Fähre von Split aus, entdecken Sie die Insel Brac. Sie ist ein Muss, da sie den berühmtesten mit der blauen Flagge ausgezeichneten Strand in Kroatien beherbergt! Brac ist die größte der mitteldalmatinischen Inseln und beherbergt den größten Berg der adriatischen Insel.

Dies ist ein geschichtsträchtiges Gebiet, ruhiger im Vergleich zur Insel Hvar. Aber abgesehen davon ist Brac der Go-to-Ort für Kitesurfen, Windsurfen, Wasserski und Seekajak.

Island Brac

Mljet

Mljet ist ein wunderschöner Ort, den man in Kroatien besuchen kann, da es sowohl eine Insel als auch ein Nationalpark ist. Es ist ein exzellentes Reiseziel für diejenigen, die die Natur erkunden möchten. Es ist die Heimat einiger der grünsten Zonen in Kroatien, mit einem einzigartigen Salzwassersee und malerischen Hügeln zum Erkunden.

Denken Sie daran, dass der größte Teil der Insel Mljet ein Nationalpark ist. Das bedeutet, dass sie vor Bebauung geschützt ist und dass Sie die lokalen Vorschriften genau beachten müssen.

Pag.

Wenn Sie Partys lieben, ist ein Stopp auf der Insel Pag ein Muss. Sie wird als die Partyinsel Kroatiens bezeichnet, die ständig mit Musik und guten Vibes brummt. Der Strand Zrce ist der zentrale Party-Punkt. Eine interessante Tatsache über die Insel Pag ist, dass sie die einzige ist, die die Erlaubnis hat, 24 Stunden lang zu feiern.

Sie sollten wissen, dass Pag auch ein kulturelles Erbe hat. Die Dörfer Pag und Novalja sind es wert, während Ihres Aufenthalts erkundet zu werden.

Island Pag

Dugi Otok

Die größte dalmatinische Insel ist Dugi Otok. Sie ist nicht so beliebt wie andere kroatische Inseln, aber sie ist es wert, erkundet zu werden! Sie ist sowohl friedlich als auch abgelegen und liegt vor der Küste von Zadar.

Wenn Sie gerne steile Klippen und Sandstrände erkunden, ist Dugi Otok ein ausgezeichneter Fluchtort für Sie. Halten Sie unbedingt an und bewundern Sie das Dorf Sali.

Kornati

Die Kornaten sind ein Archipel in Norddalmatien, Teil eines Nationalparks. Es besteht aus 140 Inseln über eine Fläche von mehr als 300qm. Es ist ein interessanter Ort, mit wenig bis gar keinem Verkehr und viel Ruhe. Die Buchung einer Villa zur Miete in Zadar und die Planung einer Reise zu den Kornaten ist die beste Lösung für Sie.

Die Inseln sind nicht besiedelt, was bedeutet, dass Sie die Chance bekommen, die Natur von ihrer besten Seite zu erkunden. Einige Leute frönen hier dem Tauchen, aber das ist auch schon alles!

Kornati national park

Lopud

In der Nähe von Dubrovnik, etwa 14 Kilometer entfernt, werden Sie diese beeindruckende, abgelegene Insel entdecken. Lopud hat nur 200 ständige Einwohner und ist ein geheimer natürlicher Ort, der mit Geschichte gefüllt ist. Es hat eine Architektur aus dem 15. Jahrhundert, einschließlich des beliebten Franziskanerklosters im Hafen.

In Lopud können Sie einen der besten Strände mit blauer Flagge in Kroatien genießen, Sunj. Sie können eine einstündige Fähre nutzen, die von Dubrovnik nach Lopud fährt, um sofort hierher zu gelangen!

Losinj

Losinj ist eng mit der Insel Cres verbunden, da die beiden durch einen kleinen Kanal und eine Brücke getrennt sind. Losinj ist die kleinere der beiden Inseln, aber sie ist eine wunderschöne kroatische Insel, die es wert ist, auf Ihren Reisen besucht zu werden. Es ist eine ruhige Insel, auf der man wunderbar ein Sonnenbad nehmen kann.

Eine interessante Sache über Losinj ist, dass es nicht so bevölkert ist, wie Sie vielleicht denken. Und wenn Sie Glück haben, sehen Sie vielleicht ein paar Delfine in den Gewässern. Sie können Losinj mit einer Fähre von Rijeka aus erreichen.

Susak

Die kleine Insel Susak beherbergt einige der herausragendsten Sandstrände in Kroatien. Sie liegt in der Nähe von Losinj und der Insel Cres, aber sie zeichnet sich durch ihr traditionelles Flair aus. Sie werden bemerken, dass hier die Kultur geschätzt wird, und wenn ein lokales Fest stattfindet, kleiden sich die Menschen in traditionellen Kostümen.

Solta

Wenn Sie Split besuchen, sollten Sie ernsthaft über einen Besuch auf der Insel Solta nachdenken. Sie ist eine der weniger bekannten kroatischen Inseln, aber sie ist genauso glamourös wie die meistbesuchten. Es hat weniger Touristen, und es kann eine authentische kroatische Erfahrung bieten.

Neben dem türkisfarbenen Wasser und den traumhaften Stränden können Sie hier die traditionelle Küche erkunden. Auf der Insel wird reichlich Olivenöl und Honig produziert, weshalb Sie leicht eine Verkostung finden können. Wir empfehlen Ihnen, den Wein aus der Dobrocic-Traube zu probieren, eine Sorte, die dem Zinfandel ähnelt.

Das Fazit

Dies ist, was Sie über den Besuch der kroatischen Inseln wissen müssen. Natürlich gibt es zahlreiche andere Inseln, die es wert sind, erkundet zu werden! Aber diese haben ihr Prestige und ihren Beitrag zu einem authentischen kroatischen Aufenthalt. Bei so vielen abgelegenen und bewohnten Inseln kann es eine Herausforderung sein, sich nur für eine zu entscheiden. Daher könnte eine Island Hopping-Reise die perfekte Lösung für Sie sein!