Menü

Brauche Hilfe?

Holen Sie sich die besten Angebote direkt in Ihren Posteingang.
Trüffelsuche in Istrien

Trüffelsuche in Istrien

Trüffelsuche in Istrien

Wenn es um den Tourismus geht, hat Istrien wirklich alles: schöne Strände, beeindruckende Denkmäler, alte Geschichte, viel Kultur, unglaubliches Essen... Alle Zutaten für einen tollen Urlaub sind vorhanden. Aber hinter dieser letzten Kategorie verbirgt sich auch etwas ganz Besonderes, ein Pilz, der so schmackhaft ist und auf der ganzen Welt so verehrt wird, dass er ein kleines Vermögen wert sein kann. Ja, wir sprechen über Trüffel, und wenn Sie nach Istrien kommen, können Sie sich für die Trüffelsuche entscheiden, wenn die Bedingungen stimmen, natürlich. So können Sie die Naturschönheiten Istriens erkunden, interessante alte Städte und Dörfer sehen und sogar die Einheimischen kennen lernen und etwas über ihre Lebensweise erfahren. Und wie? Lesen Sie weiter!

 

Was Sie über Trüffel wissen müssen

Lassen Sie uns zuallererst einige Trüffel-Grundlagen behandeln. Trüffel ist eine sehr seltene Pilzart, was sie in Restaurants auf der ganzen Welt sehr begehrt macht. Sie können nicht angebaut werden, also wachsen sie nur in der Natur, wenn die Bedingungen genau richtig sind, weshalb Trüffel so teuer sind. Im Allgemeinen können sie in zwei Hauptgruppen - weiße und schwarze Trüffel - unterteilt werden, obwohl es viel mehr Unterarten gibt. Aber viele Experten werden Ihnen sagen, dass jede Trüffel ihren eigenen subtilen, aber ausgeprägten Geschmack haben kann, so dass jedes Gericht, das mit ihnen zubereitet wird, als einzigartig betrachtet werden kann. Die teuersten Trüffel, die je gefunden wurden, waren auch ziemlich große Exemplare (etwa drei Pfund oder 1,5 Kilo), und sie wurden auf Auktionen für mehr als 300.000 $ verkauft. Wow! Normalerweise wiegen sie jedoch nur ein paar Unzen (etwa 100 Gramm).

Wie viel kosten die Trüffel normalerweise, fragen Sie? Nun, das hängt davon ab, wie gut das Jahr für sie war, aber ein Kilo (ungefähr ein paar Pfund) dieser Dinge wird leicht mehrere Tausend Euro erreichen!

 

Sie fragen sich vielleicht, wo Trüffel wachsen und wo genau man Trüffel findet. Nun, das ist der Haken - sie wachsen in einer speziellen Art von Erde, zwischen den Wurzeln bestimmter Bäume, normalerweise einige Zentimeter (bis zu 30 cm) unter der Oberfläche, so dass sie mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind. Aus diesem Grund verwenden die Menschen oft speziell ausgebildete Trüffelsuchhunde, die sie bei ihrer Suche begleiten. Aufgrund ihres Geruchssinns können sie einen solchen leicht aufspüren und die Suche so viel effizienter gestalten. Sie wollen ja nicht gerade an jedem einzelnen Baum im Wald graben, oder?

Lustige Tatsache - es ist bekannt, dass einige Leute Schweine auch für diesen speziellen Zweck verwenden, weil sie auch einen ausgezeichneten Geruchssinn haben.

 

Istrische Trüffel

Black Istrian truffle

Wie hängt das alles mit Istrien zusammen? Nun, wie bereits erwähnt, ist die Halbinsel einer der Orte, an denen Trüffel regelmäßig wachsen. Sie sind zwar überall auf der Welt zu finden, aber die Gebiete, in denen sie gedeihen, sind nicht sehr groß oder zahlreich, aber Istrien ist eines davon! Die istrischen Trüffel, vor allem die weißen Trüffel, werden besonders geschätzt und gelten als einer der besten Trüffel der Welt. In der Region sind jedoch auch mehrere Arten von Trüffeln der schwarzen Sorte zu finden.

Diese exquisiten Pilze findet man in ganz Istrien, so ziemlich überall dort, wo es Wälder und fruchtbaren Boden gibt. Egal, für welche Villa Sie sich entscheiden, die Trüffeljagd ist also immer eine Möglichkeit, den Tag zu verbringen und die schöne Natur zu genießen. Es ist eine fantastische Art und Weise, die entlegeneren Teile der Halbinsel zu erkunden und schöne kleine Städte und Dörfer entlang des Weges zu entdecken. Ein großartiges Beispiel dafür ist Motovun, ein Dorf im Norden, das auch für sein Filmfestival berühmt ist. Es ist ein hübscher kleiner Ort, den es zu erkunden gilt, mit Steinhäusern, die auf einen grünen Hügel klettern, und der Wald um ihn herum ist für die Qualität der dort wachsenden Trüffel bekannt. Wenn Sie also einen Tag in Istrien verbringen möchten, wenn Sie ein Naturliebhaber sind und etwas anderes als einen Tag am Strand verbringen möchten, dann ist dies eine großartige Möglichkeit, sich dorthin zu begeben.

Wie bereits erwähnt, wachsen Trüffel in allen Teilen Istriens, also zögern Sie nicht, eine Luxusvilla (mit Pool, wenn Sie im Sommer hier sind) zu buchen, wo immer Sie wollen. Wenn Sie Ihren Standort gewählt haben, können Sie sicher mit dem Auto zu einem Ort gelangen, an dem Trüffel möglicherweise zu finden sind, denn die ganze Region ist sehr gut verbunden. Glauben Sie daher nicht, dass Sie darauf verzichten müssen, wenn Sie eine Stadt an der Küste als Aufenthaltsort wählen. Ganz im Gegenteil, wenn Sie mehrere Tage oder länger bleiben, wird eine solche Erfahrung Ihren Urlaub bereichern.

 

Treffen Sie die Einheimischen

Aber Sie müssen nicht alleine auf Trüffelsuche gehen! Diese Aktivität ist auch eine großartige Gelegenheit, einige der freundlichen Einheimischen zu treffen, die Ihnen gerne alles über Istrien zeigen und Ihnen alles über Istrien erzählen werden. Viele Familiengüter und Bauernhöfe tun dies für ihren Lebensunterhalt und werden dafür sorgen, dass Sie das bestmögliche Erlebnis bekommen. Sie verwöhnen Sie mit traditionellen Speisen und bieten Ihnen Souvenirs an, die Sie vor oder nach der Jagd bei ihnen kaufen können. Wahrscheinlich haben sie auch ihre eigenen Trüffelsuchhunde, so dass die Chancen stehen, dass Sie ein paar Trüffel finden und insgesamt eine recht spannende Jagd erleben.

 

Außerdem ist es so viel besser, mit einem erfahrenen Führer durch die istrische Landschaft zu streifen. Sie wissen, wo die besten Plätze sind und sind im Allgemeinen sehr freundlich. Sie sind sogar sehr froh, alles mit Ihnen zu teilen. Es gibt viele Touren, die so etwas beinhalten, also sollten Sie wirklich keine Probleme haben, alles vorzubereiten, aber wenn Sie aufregendere Sachen mögen, finden nachts einige Trüffeljagden statt. Das ist eine ziemlich faszinierende Erfahrung. Außerdem finden Sie im Herbst in ganz Istrien Festivals, die der Trüffel gewidmet sind, mit verschiedenen Gerichten und ausgezeichneten Weinen, die diese Delikatesse feiern. Denn die weiße Trüffel hat von Mitte September bis zum Ende des Jahres Saison, während die schwarze Trüffel das ganze Jahr über auf der Halbinsel zu finden ist.

 

Essen mit istrischem Trüffel

Selbst wenn Sie keine Trüffel finden, verzweifeln Sie nicht. Schauen Sie in den örtlichen Restaurants nach, ob sie einige Trüffelgerichte im Angebot haben. Diese sind das Markenzeichen der istrischen Küche, und Sie sollten nach Möglichkeit zumindest einige davon probieren. Die istrische hausgemachte Pasta mit Trüffeln ist ein Klassiker, also suchen Sie nach so genannten Fuži oder Pljukanci für das ultimative authentische Erlebnis. Denken Sie daran, dies mit einer Flasche istrischem Malvasia zu kombinieren, und Sie werden das Beste genießen, was die lokale Gastronomie zu bieten hat. Stellen Sie sich ein solches Abendessen auf der Terrasse eines Restaurants vor einem alten Steinhaus in einer kleinen malerischen Stadt vor, während die Sonne untergeht. Magisch, nicht wahr?

 

An einigen Orten auf der Halbinsel gibt es sogar Trüffeleis zum Dessert. Schauen Sie sich also die Speisekarte für diese einzigartige Delikatesse genau an. Aber abgesehen von diesen Restaurantgerichten gibt es auch authentische istrische Trüffelgerichte, die sich zu einem großartigen Souvenir eignen. Ein Stück Käse mit Trüffeln ist bei den Touristen außerordentlich beliebt, aber Trüffel gibt es auch in Gläsern mit Honig oder in Flaschen mit Öl. All diese Produkte können beim Kochen verwendet werden, um all Ihren hausgemachten Mahlzeiten den unverwechselbaren istrischen Geschmack zu verleihen. Der Honig zum Beispiel passt sowohl zu süßen als auch zu schmackhaften Gerichten.

 

Am Ende...

Die Trüffel ist eines der Symbole Istriens, und Sie sollten wirklich einen Weg finden, sie in irgendeiner Form zu erleben, während Sie hier sind. Sie sind ein Markenzeichen der lokalen Küche, und einige Restaurants setzen sie auf sehr kreative Weise ein, wie im vorigen Abschnitt gezeigt wurde. Aber das Beste an der Trüffelsuche in Istrien ist vielleicht, dass sie Ihnen einen Vorwand bietet, das Innere der Halbinsel zu erkunden, die Natur zu genießen, Städte zu entdecken, die wie aus einem Märchen wirken, und einfach einen wunderbaren Tag im Freien zu verbringen. Das ist nur einer der Gründe, warum Sie diese magische Region besuchen sollten, also tun Sie gut daran, dies bei der Suche nach einer Luxusvilla zur Miete zu bedenken. Es wird Ihren Urlaub so viel besser machen!