Menü

Brauche Hilfe?

Die dalmatinische Küche ist eine der köstlichsten in Europa!

Dalmatien: der Himmel für Genießer!

Essen und Wein

Warum ist die kroatische Küche vielseitig?

Das kroatische Essen unterscheidet sich von anderen europäischen Gerichten, die Sie in dieses Land verliebt machen werden. Angefangen von würzigen Würsten aus Slawonien bis hin zu Meeresfrüchten aus Dalmatien ist die kroatische Küche reichhaltig und folgt traditionellen Rezepten.

Das Wichtigste, was die kroatische Küche so vielseitig macht, ist die Tatsache, dass sie Einflüsse aus mehreren europäischen Kulturen aufweist. Die Italiener hinterließen ihr Wissen über Nudeln, die Griechen gaben Einblicke in die Weinherstellung, während die Türken Hackfleisch in Kohl oder Weinblättern gerollt mitbrachten.

Und das Beste an einer Reise nach Kroatien ist, dass fast alle traditionellen Feste mit Essen verbunden sind. Ganz gleich, ob wir über religiöse Ereignisse oder einen bedeutenden Moment im Leben eines Menschen sprechen. Wenn Sie also eine Villa für Ihre Reise mieten, befinden Sie sich höchstwahrscheinlich in der Nähe des Zentrums der Hauptveranstaltung in Kroatien! Außerdem gibt es zahlreiche lokale Restaurants, die darauf warten, Ihre Geschmacksnerven mit den besten kroatischen Gerichten zu verwöhnen.

Croatian food

Die dalmatinische Küche: das Beste, was Kroatien zu bieten hat!

Wir glauben, dass das kroatische Essen, das in Dalmatien zubereitet wird, eines der besten ist, da sie einen einzigartigen Ansatz für Kochtechniken hat. In den meisten Fällen werden die traditionellen dalmatinischen Gerichte in Wasser gekocht. Es gibt jedoch viele Rezepte, die auf dem Grill oder der Peka, einer beliebten Backmethode, zubereitet werden. Insgesamt werden Sie in der dalmatinischen Küche Lebensmittel aus Gemüse und Meeresfrüchten entdecken. Sie sollten wissen, dass es in Dalmatien viele mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Basilikum, Lorbeerblatt und Tresor gibt. Das Gebiet ist bekannt für seine Oliven- und Olivenölproduktion und steht in direkter Konkurrenz zu Griechenland und Italien.

Die dalmatinische Küche ist eine Art mediterrane Küche. Daher enthalten die Gerichte hier viel Knoblauch, frische Kräuter, Gewürze und Olivenöl. Restaurants, die dalmatinische Speisen auf ihrer Speisekarte anbieten, werden Konoba genannt. Wir empfehlen die Suche nach dem berühmten dalmatinischen Prosciutto, einem geräucherten Schinken, der mit Käse und Oliven als Vorspeise serviert wird.

Alle Menschen in Dalmatien bevorzugen Gerichte der einfachen Küche, die auf vielen frischen Lebensmitteln und lokalen Kräutern basieren. Dies bietet allen Speisen einen unverwechselbaren Geschmack und viele Essensliebhaber reisen nach Dalmatien, damit sie die Möglichkeit haben, solche fantastischen Gerichte zu kosten. Und das Beste an einer Reise nach Dalmatien ist, dass die Einheimischen Sie ermutigen, jeden Tag Fisch und Gemüse zu essen! Wir können mit Sicherheit sagen, dass dies eine der gesündesten Küchen ist, die Sie finden können! Vergessen Sie nicht, dass Dalmatien auch wegen seiner Weinproduktion beliebt ist. Ein Glas Rotwein ist ein wesentlicher Teil des Geschmacksreichtums der lokalen Küche.

Gerichte der dalmatinischen Küche, die Sie unbedingt probieren müssen und die Ihnen die Sprache verschlagen werden!

Da Sie nun also ein wenig über die kroatische Küche und ihre Geschichte wissen, lassen Sie uns sehen, welches die besten Gerichte der dalmatinischen Küche sind, die Sie mindestens einmal probieren sollten! Wir glauben, dass Sie sich so fühlen werden, als hätten Sie ein Stück vom Himmel gekostet!

1. Dinarski sir

Dinarski sir ist eine Art dalmatinischer Hartkäse, der im Dinarischen Gebirge hergestellt wird. Er besteht aus einer Mischung aus Ziegen- und Kuhmilch. Wir empfehlen ihn als eines der Gerichte der dalmatinischen Küche, die man unbedingt probieren sollte, da er eine kompakte, dichte, feste und krümelige Textur hat. Der Geschmack ist einzigartig, und er wird gewöhnlich mit einem Glas Wein und marinierten Sardellen serviert.

Chees

2. Kastradina

Kastradina ist ein in der Region Dalmatien beliebtes Fleischgericht. Viele Touristen genießen es, weil es ein geräuchertes, gesalzenes und getrocknetes Produkt ist. Es enthält Fleisch von Lamm, Ziege oder Schaf. Experten sagen, dass das Rezept für dieses dalmatinische Gericht auf die Pest des 17. Jahrhunderts zurückgeht. Einige sagen, dass es so nahrhaft war, dass es die Venezianer vor der Krankheit bewahrte. Jedenfalls besteht das traditionelle Rezept aus mit Grünkohl und Kohl gedünstetem Fleisch, das einen schmackhaften und kräftigen Geschmack hat. Kastradina ist reich an Kräutern, Zwiebeln und Knoblauch. In den meisten Fällen wird dieses Gericht mit Kartoffelpüree oder Sauerkraut serviert.

3. Torta hrapacusa

Torta hrapacusa ist ein rustikaler Kuchen aus der kleinen Stadt Dol in Dalmatien. Es ist ein interessantes Dessert, da das offizielle traditionelle Rezept dafür unter den Einheimischen ein gehütetes Geheimnis ist. Hauptsächlich besteht dieser Kuchen aus einem dicken Biskuit und einem Belag aus Walnüssen, Eiweiß und Zucker. Dieses dalmatinische Dessert hat einen faszinierenden Namen, der zur Beschreibung der unregelmäßig geformten Felsen aus Dalmatien verwendet werden kann. Auch wenn nicht bekannt ist, wann dieses Rezept zum ersten Mal gekocht wurde, stellt es eine authentische lokale Delikatesse dar, die nur in dieser Gegend zu finden ist.

4. Bracki vitalac

Vitalac ist ein traditionelles Lebensmittel von der kroatischen Insel Brac. Es besteht aus Innereien von Ziegen oder Lämmern, was es zu einem der reichhaltigsten und schmackhaftesten Lebensmittel in Dalmatien macht. Mehrere Tierorgane werden aufgespießt, gesalzen und in Lammscheide eingewickelt. Die Mischung wird über Kohlen gewendet, während die Spieße mit Lammdärmen umhüllt werden. Wenn das Gericht fertig ist, wird es in Scheiben geschnitten und mit Frühlingszwiebeln und Brot serviert. Es ist ein schmackhaftes Gericht aus Innereien, das gut zu traditionellem dalmatinischen Wein passt.

5. Misanca

Wussten Sie, dass dieses fantastische dalmatinische Gericht das Ergebnis von Armut ist? Das Rezept von Misanca erschien als Hilfe für die Einheimischen, die Nahrungsmittelknappheit zu überwinden. Es wird aus wilden, essbaren Kräutern zubereitet. Aber Sie sollten wissen, dass das heutige Rezept für Misanca etwas anders ist als das ursprüngliche. Es kann auf verschiedene Arten gegessen werden, da es in Salzwasser gekocht und mit Mangold oder Spinat gemischt werden kann, um seinen bitteren Geschmack zu verstärken. Außerdem ist er eine beliebte dalmatinische Beilage zu Fleisch und Fisch. Viele Restaurants servieren Variationen dieses Gerichts, die mit viel Pfeffer, Salz, Knoblauch oder Olivenöl gewürzt werden.

6. Salata od hobotnice

Salata od hobotnice ist ein lokales Gericht aus Tintenfischsalat. Er stammt ursprünglich aus Dalmatien, ist aber in ganz Kroatien berühmt. Gewöhnlich wird er im Sommer oder an Heiligabend serviert. Es gibt viele Variationen dieses Tintenfischgerichts, aber in den meisten Fällen enthält es viel Olivenöl, Petersilie, Kartoffeln, Salz, Knoblauch, Essig, Zwiebeln, Tomaten und Tintenfisch. Was diesem Gericht seinen authentischen dalmatinischen Geschmack verleiht, ist die Zugabe von Weinkorken beim Kochen. Außerdem reichern viele Restaurants diesen Salat mit Zitronensaft oder Kapern an, weshalb er am besten gekühlt serviert wird.

Octopus salad

image credit: snowpea & bokchoi

7. Janjetina s bižima

Dies ist ein berühmtes dalmatinisches Hauptgericht aus Lamm mit jungen Erbsen. Es ist schmackhaft und attraktiv, weshalb viele Touristen es als Hauptgericht wählen. Das gehackte Lammfleisch wird in Butter und Öl angebraten, zusammen mit Karotten, Knoblauch und Zwiebeln. Außerdem gibt es reichlich Tomatensauce und Petersilie. Dieses Gericht wird im Sommer auf kleiner Flamme bis zu einer Stunde zubereitet, bevor die jungen Erbsen hinzugefügt werden. Es wird mit Rosmarin gewürzt und mit hausgemachtem Schwarzbrot serviert.

8. Blitva na lešo

Dies ist eine vegane Beilage, die aufgrund ihrer Einfachheit das beliebteste dalmatinische Gericht ist. Es wird aus gekochten Kartoffeln, Mangold, Olivenöl und Salz hergestellt. Es ist eine der nahrhaftesten kroatischen Beilagen und wird zu Steaks oder gegrilltem Fisch serviert.

9. Pinca

Wussten Sie, dass es ein kroatisches Osterbrot gibt? Pinca ist eines der süßesten traditionellen Lebensmittel in Dalmatien. Es ist duftend und es wird aus Hefeteig aus Eiern, Mehl und Butter hergestellt. Sie ist mit Zucker verziert, und auf der Oberseite ist gewöhnlich das Symbol des Kreuzes eingeritzt. Die meisten Restaurants servieren dieses reichhaltige Gebäck mit einem Glas Rotwein.

Pinca - easter bread

10. Gradele

Gradele kann als eine traditionelle Methode zum Grillen von frischem Fisch in Kroatien, insbesondere in der Region Dalmatien, übersetzt werden. Der Fisch wird vollständig gegrillt, einschließlich des Kopfes. Und er wird mit in Olivenöl getauchten Rosmarinzweigen gebürstet. Dies bietet einen faszinierenden Geschmack, der im Sommer perfekt ist. Dieser Fisch wird traditionell mit einer Soße aus Olivenöl, Knoblauch, Petersilie und blanchiertem Mangold serviert.

Gradele

image credit: David Guyler

Eine andere Art von besonderen Genuss: Dalmatinischer Wein

In Dalmatien dreht sich nicht alles um die traditionelle Küche. Gleichzeitig bieten die dalmatinischen Weinberge fantastische Weine aus der Zeit, als Römer und Griechen das Gebiet beherrschten. Jedes dalmatinische Gebiet liefert spezielle Traubensorten, die zu mehreren einheimischen Weinsorten führen. Natürlich können Sie den international berühmten Cabernet, Merlot oder Sauvignon probieren. Aber wir empfehlen Ihnen, während Ihres Aufenthalts in Kroatien einen der folgenden dalmatinischen Weine zu probieren!

1. Plavac mali

Plavac mali ist ein Rotwein aus roten Trauben, der in der südlichen Region Dalmatiens hergestellt wird. Er ist ein interessantes Getränk, da die Trauben in dieser Region kräftige Weine anbieten, die Sie mit dem Geschmack reifer Früchte verführen werden. Dieser Wein gilt als das Flaggschiff unter den kroatischen Rotweinen und wird gewöhnlich zu gereiftem Käse, Wild oder deftigen Eintöpfen serviert.

2. Prosek

Prosek ist ein schöner, süßer dalmatinischer Wein, der zu Desserts serviert wird. Er wird in ganz Dalmatien traditionell nach der Passito-Methode hergestellt. Das bedeutet, dass die Trauben getrocknet werden, bevor sie gepresst werden. Prosek ist ein beliebter Dessertwein mit einem ausgewogenen Aroma von Rosinen, Feigen, Aprikosen und Orangenschalen. Und das Interessante an diesem Getränk ist, dass es seine Noten mit zunehmendem Alter verändert. So kann er einen interessanten Geschmack von Karamell, Honig und Trockenfrüchten erzielen.

Prosek

3. Babic

Babic wird in Mittel- und Norddalmatien hergestellt und gilt als der beste kroatische Rotwein. Es ist ein interessanter Wein, da er eine rubinrote Farbe erhält, zusammen mit einer vollmundigen und reichen Säure mit mineralischen Noten. Meistens ist Babic ein Wein mit Aromen, darunter Feigen, Kräuter und Pflaumen. Je nach Alter kann er aber auch subtile Gewürznoten aufweisen. Dieser Wein wird zu dunklem Fleisch, Eintöpfen, Grillgerichten und Käse empfohlen.

4. Posip

Posip war die erste weiße Traube in Kroatien mit einer geschützten geografischen Region. Es handelt sich um eine dalmatinische Weißweinsorte mit einem harmonischen und vollmundigen Geschmack. Er hat eine interessante goldgelbe Färbung, während sein fruchtiges Aroma durch einen subtilen Geschmack von Mandeln, mediterranen Kräutern und Zitrusfrüchten ergänzt wird. Er passt am besten zu beliebten dalmatinischen Gerichten, wie Tintenfisch, Fisch und Kalbfleisch.

5. Marastina

Marastina ist eine Rebsorte, die in ganz Dalmatien extensiv angebaut wird. Sie wurde jahrhundertelang als Verschnittrebe verwendet, aber den Einheimischen gelang es, eine große Weißweinsorte zu schaffen. Marastina hat ein duftendes und fruchtiges Aroma und wird vor allem im Sommer serviert. Er kann gut zu Meeresfrüchten, Fisch, Risottos, weißem Fleisch oder Käse serviert werden. 

6. Bogdanusa

Bogdanusa ist eine für die Region Hvar charakteristische weiße Rebsorte. Sie ergibt einen einfach zu trinkenden Wein, der gewöhnlich zum Mittagessen serviert wird. Er hat eine blumige und pflanzliche Note, während seine Frische es erlaubt, ihn zu vielen Gerichten zu trinken. Insgesamt ist dieser Wein für ein Hauptgericht auf Fischbasis zu empfehlen, aber er kann auch zu leichten Risotto-Gerichten passen.

7. Grk

Grk ist eine einheimische kroatische Traube von der Insel Korcula. Sie wird für trockene Weißweine verwendet, die zu einem bitteren und herben Wein führen. Fast alle Grok-Weine sind dank der Ausgewogenheit von Säure und Zucker aromatisch und mineralisch. Er ist eine ausgezeichnete Ergänzung zu Gradele, da er das Aroma und den Geschmack Ihres Gerichts verstärken kann. 

8. Faros

Faros ist der beste Schwarzwein, der in der dalmatinischen Region aus Trauben hergestellt wird, die von der Insel Hvar stammen. Dieser Wein hat eine besondere Fülle und ein besonderes Bouquet von Aromen. Insgesamt ist er ein interessanter kroatischer Schwarzwein aufgrund des intensiven Heidelbeergeschmacks.

Fazit

Dalmatien ist eine kroatische Region, die für ihre fantastische Küche, ihre großartigen Weine und ihr Olivenöl bekannt ist. Überall, wohin Sie hier reisen, werden Sie über faszinierende Gerichte mit Meeresfrüchten und lokale Getränke stolpern. Und das Beste an einer kulinarischen Reise durch Dalmatien ist, dass Sie immer eine Villa in der Nähe eines Weinbergs entdecken können, die Sie mieten können. Vergewissern Sie sich, dass Sie einige (oder alle) der oben erwähnten lokalen dalmatinischen Lebensmittel probieren! Die wachsende Lebensmittelszene in Dalmatien erhält jedes Jahr mehr und mehr Aufmerksamkeit!