Menü

Brauche Hilfe?

Holen Sie sich die besten Angebote direkt in Ihren Posteingang.
Istrien ist die beliebteste kroatische Region für Touristen, besonders im Sommer.

Schönste Orte in Istrien

Schönste Orte in Istrien

Dieses Top-Reiseziel ist bekannt für seinen italienischen Einfluss, der in fast jeder Stadt und jedem Dorf in Istrien zu sehen ist. Bergstädte, wunderschöne Villen direkt am Strand und gepflasterte Straßen sind nur einige wundervolle Erlebnisse, die es zu entdecken gilt.

 

Egal, ob Sie neue, unentdeckte, interessante Dinge entdecken und finden möchten oder faul sein, gutes traditionelles Essen essen, Wein trinken und die Sonne genießen möchten, die Antwort ist dieselbe - besuchen Sie Istrien.

 

Die beliebtesten Übernachtungsmöglichkeiten in Istrien sind Pula, Motovun, Poreč, Rovinj und viele andere. Zusätzlich zu diesen Städten können Sie auch den Brijuni-Nationalpark besuchen und täglich einen Ausflug zu den nahe gelegenen Inseln unternehmen.

Porec-City-Loggia

Istrien zu erreichen ist sehr einfach und leicht, wo immer Sie sind. Es grenzt an Slowenien und eignet sich perfekt für Wochenendbesuche aus Italien oder Österreich.

 

Da sich der Flughafen in Pula befindet, können Sie direkt von überall auf der Welt fliegen. Wenn Sie bereit für Abenteuer sind, packen Sie Ihre Koffer und machen Sie sich bereit für die Tour Ihres Lebens!

Motovun

mondo-motovun

Motovun ist eine Bergstadt auf dem Land Istriens. Es liegt ganz in der Nähe von Poreč und ist daher eine ideale Kombination für eintägige Besucher.

 

Mit etwas mehr als 900 Einwohnern ist diese ummauerte Stadt eine der interessantesten in dieser Gegend.

 

Motovun ist Gastgeber des jährlichen Filmfestivals und ein perfekter Ort für die Verkostung von Wein und lokaler Küche.

 

Besuchen Sie unbedingt den Hauptplatz mit der St.-Stephans-Kirche, den Stadtmauern und Parenzana (auch bekannt als Istrijanka), Orte, an die Sie sich noch lange erinnern werden!

Pula

Pula beherbergt eine der am besten erhaltenen römischen Ruinen der Welt mit vielen Restaurants, kulturellen Veranstaltungen, Hotels und wunderschönen Villen.

 

Das Amphitheater ist das Zentrum der Veranstaltungen und versammelt Menschen aus aller Welt, die Spaß haben, die Stadt kennenlernen und ein wenig darüber lernen möchten. Die Arena (Amphitheater) wurde von Kaiser Vespasian ungefähr zur gleichen Zeit wie das Kolosseum in Rom erbaut.

Pula-Amphiteatar

Das Forum Romanum , ein weiterer schöner historischer Überrest, ist eine Fußgängerzone und ein Ort, an dem Sie den Augustustempel sehen können.

Opatija

Opatia

Opatija liegt am äußersten Rand Istriens in der Kvarner Bucht und ist das Zentrum und der Geburtsort des kroatischen Tourismus .

 

Es ist von vielen kleinen Dörfern und Städten umgeben, die durch die Lungo-Stute , eine Strandpromenade, verbunden sind.

 

Mit einem neuen Straßennetz ist Opatija (die alte Dame ) sehr einfach mit Bus, Auto oder Flugzeug zu erreichen. Diese mediterrane Oase ist eine bemerkenswerte Urlaubsstadt mit einem reichen kulturellen Erbe.

Rovinj

Aufgrund der Anzahl der Übernachtungen in der Stadt ist Rovinj das beliebteste Reiseziel in Kroatien .

sunset_rovinj

Früher war es eine Insel, heute ist sie mit dem Festland verbunden und bietet Ihnen die Möglichkeit, jeden Aspekt davon zu genießen. Kopfsteinpflasterstraßen, Boote, Restaurants und Strände - was kann man sich mehr wünschen?

 

Machen Sie in Rovinj einen Spaziergang durch die Stadt und besuchen Sie die Kirche St. Euphemia , ihren Glockenturm und den Balbi-Bogen , essen Sie einige erstaunliche lokale Gerichte in Restaurants, machen Sie eine Tour durch die Postojna-Höhle und legen Sie sich an einen der vielen Strände von Rovinj.

Pazin

Pazin ist eine der größten Städte im Landesinneren Istriens .

 

Es ist bekannt für die mittelalterliche Burg und ihre atemberaubende Lage oberhalb der Schlucht auf dem Hügel. Das Schloss beherbergt heute das Istrische Ethnografische Museum, in dem Sie Angelausrüstung, Musikinstrumente sowie traditionelle Textilien und Kostüme finden.

Mit dem Ethnografischen Museum befindet sich auch das Bürgermuseum im Schloss, ein Ort mit vielen archäologischen Funden.

 

Vergessen Sie in Pazin nicht, die Marienkirche und die Franziskuskirche zu besuchen.

Poreč

Mit einer Reihe von Touristenkomplexen und Hotels entlang der Plava und der Zelena Laguna (Blaue und Grüne Lagune) ist Poreč eines der beliebtesten Reiseziele in Istrien.

porec

Es ist berühmt als Zentrum für Wassersportarten wie Segeln, Parasailing, Wasserski und Kajakfahren, was es perfekt für Familien mit Kindern, aber auch für Freunde macht, die eine tolle Zeit suchen.

 

Zu den kulturellen und historischen Seiten der Stadt zählen die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und der barocke Sinčić-Palast mit dem Poreč-Museum.

 

Während Ihres Aufenthalts in Poreč können Sie eine Bootsfahrt zur nahe gelegenen Insel St. Nicholas unternehmen.

Vrsar

Das reiche historische Erbe in Kombination mit modernen Touristenattraktionen machte Vrsar zu dem, was es heute ist.

 

Vrsar ist ein kleines Fischerdorf, in dem Sie alle Ihre Wünsche und Wünsche erfüllen können, egal ob Sie ein Abenteuer suchen und Rad fahren oder auf Wegen wandern oder am Strand schwimmen und entspannen möchten.

vrsar

Sein Archipel besteht aus 18 unbewohnten Inseln und Inselchen mit Liegeplätzen am Kai, was sie zu einem echten Himmel auf Erden für Seeleute macht.

 

Weil Vrsar für seine Besucher so aufregend und attraktiv ist, unternehmen sie oft ein Panorama-Flugzeugabenteuer , um das ultimative Erlebnis zu erleben.

 

Zu guter Letzt sollten Sie auf jeden Fall einen Spaziergang durch die Casanova-Straße machen , die im 18. Jahrhundert zweimal in Vrsar war!