Menü

Brauche Hilfe?

Holen Sie sich die besten Angebote direkt in Ihren Posteingang.
Istrien wird Sie mit lokal hergestelltem Öl verführen!

Entdecken Sie die besten Olivenöle Istriens

Olivenöl

Istrien ist eine wunderbare kroatische Region: Es dreht sich alles um lokal produzierte Produkte!

Gib es zu! Istrien ist nicht das erste Reiseziel, an das Sie denken, wenn es um die Herstellung von Premium-Olivenöl geht . Statistiken zeigen jedoch, dass die Halbinsel Istrien einer der führenden Olivenölproduzenten der Welt ist. Aufgrund der Qualität seiner Öle erhielt es mehrere Auszeichnungen und wurde fünf Jahre in Folge als beste Olivenölregion der Welt ausgezeichnet.

Die neueste Ausgabe von Flos Olei im Jahr 2020 enthielt 79 kroatische Olivenöle extra vergine, von denen 77 aus Istrien stammten. Wenn Sie also Essen und exquisite traditionelle Produkte lieben, ist ein Ausflug nach Istrien ein Muss. Wir empfehlen Ihnen, eine Villa mit Pool in der Nähe einer Olivenölplantage zu mieten. Die Gerüche, die Aussicht und die Atmosphäre werden Sie in Kroatien verlieben!

Oliven

Istrisches Olivenöl hat eine reiche Geschichte!

Wenn Sie der Meinung sind, dass Istrien ein weiterer kleiner europäischer Raum ist, der mit der Olivenölproduktion experimentiert, irren Sie sich. Die Wahrheit ist, dass diese Region eine lange Tradition des Ölanbaus hat, die bis in die griechische und römische Zeit zurückreicht. Sowohl Dalmatien als auch Istrien bezeichnen dieses Öl als „flüssiges Gold“, da es ein Hauptbestandteil der kroatischen Küche war und ist.

Aber es gibt noch mehr! Istrische Olivenbäume hatten immer eine ursprüngliche kulturelle Bedeutung! Jede istrische Familie hatte einen eigenen Olivenhain. Es symbolisierte gute Gesundheit und Langlebigkeit, weshalb die Einheimischen es in jedem Haushalt loben. Und das Beste am Anbau von Olivenbäumen in Istrien ist, dass sie auch auf felsigem Boden gepflanzt werden können. Ein Olivenbaum gedeiht und hält mit angemessener Pflege für immer.

Was istrisches Olivenöl so exquisit macht, ist, dass Olivenhaine auf pestizidfreiem Boden gepflanzt werden. Bis heute ist das meiste Land in Istrien frei von Giftstoffen, wodurch der Großteil des istrischen Olivenöls biologisch ist!

Olivenbäume

Das Ernten von Oliven in Istrien steht ganz im Zeichen der Tradition!

Nun, der Olivenanbau in dieser kroatischen Region ist mehr als zwei Jahrtausende alt. Das Ernten von Oliven ist daher ein wichtiger Bestandteil der lokalen Kultur. Normalerweise werden Oliven von Anfang Oktober bis Mitte November geerntet, je nach Sortenvielfalt und Reife. Die Einheimischen wählen nur gepflückte und gesunde Oliven aus und entfernen diejenigen, die diesen Standards nicht entsprechen.

Die meisten kroatischen Olivenbauern ernten die Produkte manuell. Und dies ist einer der Gründe, warum istrisches Olivenöl von höchster Qualität ist. Durch die Handpflückung von Oliven bleibt die Qualität erhalten.

Olivenernte

Warum ist istrisches Olivenöl eines der qualitativ hochwertigsten der Welt?

Neben seiner reichen Geschichte dreht sich bei istrischem Olivenöl alles um die Qualität des Endprodukts. Der Sortierprozess von Öl bestimmt seine Qualität. Auch der Geschmack des Olivenöls wird von den Oliventypen, dem Erntemoment, der Erntemethode und dem Pressvorgang beeinflusst. Der wichtigste Faktor, der das istrische Olivenöl auszeichnet, ist jedoch der Boden. Dies ist es, was den authentischen Geschmack bietet, den Sie bei keinem anderen Produkt finden.

Die istrische Halbinsel hat eine besondere Geographie mit Klima- und Bodenbedingungen, die für den Anbau von Olivenhainen geeignet sind. Und die lokalen kroatischen Methoden der Olivenölproduktion tragen zu seiner Qualität bei. Sie werden in Istrien nur kleine Olivenölproduzenten entdecken. Ihr Ziel ist es, früh zu ernten und den authentischen istrischen Geschmack und die Qualität ihrer Öle zu erreichen. Denken Sie daran, dass einige istrische Olivenöle fruchtige Noten haben, während andere pfeffrig sind. Und natürlich sind die meisten Olivenöle in Kroatien biologisch. Es gibt fünf einheimische Olivenölsorten, die auf istrischem Öl wachsen: Buža, Bianchera (istrische Bjelica), Carbonazza (Crnica), Moražola und Rožinjola (Rosulja).

Olive

Was kann Ihnen eine Verkostung von istrischem Olivenöl bieten?

Dies ist eine häufige Frage bei Besuchern Kroatiens . Wir alle kennen andere Länder, die diese Zutat herstellen. Es ist also nur natürlich, sich zu fragen, was Sie von einer Olivenölverkostung in Istrien erwarten können. Wir empfehlen Ihnen, mehr über Olivenöl , Verkostungen und Traditionen zu erfahren. Für manche Menschen ist der starke Geschmack und Geruch von istrischem Olivenöl möglicherweise zu viel. Der richtige Weg, um diese Art von Tests zu erleben, ist die Anleitung eines lokalen Herstellers.

Istrisches Olivenöl hat einen stechenden Geruch, der Sie überraschen könnte. Einige Mischungen haben einen starken Geruch nach frisch geschnittenem Gras, der für Sie möglicherweise zu stark ist. Wenn Sie istrisches Olivenöl probieren, nehmen Sie einen kleinen Schluck und lassen Sie das Öl etwas auf Ihrer Zunge sitzen. Es bietet einen Einblick in seine Schärfe, was darauf hinweist, dass es von höchster Qualität ist.

Wenn Sie sich auf ein einzigartiges kroatisches Erlebnis der Olivenölverkostung vorbereiten möchten, sollten Sie die folgenden Tipps berücksichtigen:

Es gibt zahlreiche istrische lokale Olivenölproduzenten. Wenn Sie mehr über die kroatische Geschichte der Olivenölproduktion erfahren möchten, sollten Sie in Pula, Rovinj, Porec und anderen istrischen Städten auf der Olivenölroute Halt machen.

Olivenöl

Die besten Olivenöle aus Istrien, die Sie probieren müssen!

Die Einzigartigkeit istrischer Olivenöle beruht auf den verlockenden fruchtigen grünen Noten und dem scharfen Effekt. Diese weisen darauf hin, dass es reich an Polyphenolen ist, ein Indikator für ihre Qualität. Oliven werden früh gepflückt, sobald sie anfangen, lila zu werden. Und diese Technik ist entscheidend, um den hohen Polyphenolgehalt zu erhalten und die höchsten Qualitätsstandards des Endprodukts zu gewährleisten. Der Olivenöltourismus in Kroatien nimmt schnell zu, weshalb Sie in Ihre Reiseroute ein oder mehrere der folgenden Olivenöle probieren sollten. Mal sehen, welche Olivenöle Istriens auf Ihrer Reise am besten zu entdecken sind!

# 1 Oleum viride Belić

Eines der in Istrien hergestellten Premium-Olivenöle ist Oleum viride Belic. Es hat eine besondere grüne Farbe und einen reichen Geschmack. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für gegrilltes Gemüse, Salate und exquisite Desserts. Die Familie Belic ist der lokale Produzent dieses Premium-Olivenöls. Und sie haben 14 ihrer Sortenöle, die 25 renommierte Weltpreise gewonnen haben.

# 2 Ipsa

Das nordwestliche Istrien ist stolz auf Ipsa-Olivenöl. Es ist ein wichtiges Wahrzeichen auf der Weltkarte der Gastronomie und wird in einem malerischen istrischen Dorf hergestellt. Das Ipsi-Dorf ist von reichen Olivenhainen umgeben, weshalb ein Zwischenstopp hier ein Muss ist! Die Familie Ipsa war eine der ersten, die mit der Ernte von Oliven aufgrund ihrer Sorte begann. Und heute bieten sie vier Arten von nativem Olivenöl extra an.

# 3 Kumpel

Wenn Sie nach einer exquisiteren Olivenölsorte suchen, ist Mate die beste Wahl für Sie. Es ist ein aromatisches istrisches Olivenöl, das sich durch seinen reichen Geschmack und sein Aroma auszeichnet. An der Küste zwischen der Bucht von Dajla und dem Kap von Savudrija werden die Sorten Frantoio, Leccino und Pendolino angebaut. Diese Olivenhaine bieten einige der Premium-Oliven, die Mate Olivenöl zu einem der besten der Welt machen. Mate hat ein besonders fruchtiges Aroma und einen Geschmack, der vom istrischen Klima beeinflusst wird.

# 4 Oio de Buščina

Ein Besuch in Umag sollte einen Zwischenstopp in Buscini beinhalten. Hier können Sie den berühmten Oio de Buscina probieren, eines der besten Olivenöle, die in Umag hergestellt werden. Es hat einen Ruf als Heilmittel wegen seines sauberen und nahrhaften Inhalts. Es gibt 12 Sorten von Oliven, sowohl aus biologischem Anbau als auch mit der neuesten verfügbaren Technologie. Es ist eines der besten nativen Olivenöle extra aus Istrien.

# 5 Meloto

Das in Vodnjan hergestellte Meloto-Olivenöl ist eines der am meisten bewerteten und ausgezeichneten nativen Olivenöle aus Kroatien. Es hat einen fruchtigen Geschmack, gemischt mit einer intensiven würzigen Note, die Sie fast sofort erkennen lässt. Die Familie Belci verwendet ein traditionelles Rezept, um diese Mischung herzustellen. Und alles beginnt mit der Pflege des Olivenhains. Sie sagen, dies sei der führende Ansatz zur Herstellung eines der besten nativen Olivenöle der Welt!

# 6 BM Bursic

Die Familie Bursic hat eine lange Tradition in der Herstellung von nativem Premium-Olivenöl extra vergine in Istrien. Auf den Hügeln von Nova Vas genießen mehrere Olivenhaine ein authentisches mediterranes Klima. Und wir können sagen, dass dieses Produkt einen authentischen istrischen Geschmack hat, an den Sie sich ein Leben lang erinnern werden. Das Olivenöl BM Bursic Buza enthält Balsamico-Noten von Minze, Sellerie, Rosmarin, grüner Banane, Tomaten und Mandeln. Und es gibt noch mehr! Die Familie produziert das klargrüne Leccino-Olivenöl mit einem starken Aroma von geschnittenem Gras. Sie organisieren regelmäßig Verkostungen von Olivenöl, also sollten Sie dies nicht verpassen!

# 7 Negri

Die Familie Negri liegt an der ostistrischen Küste. Die Olivenhaine wachsen in einer einzigartigen geografischen Position mit einem bestimmten Bodentyp. Deshalb wird das Olivenöl zum Servieren mit den besten Gerichten empfohlen! Dieses edle Olivenöl extra vergine ist eine Mischung aus einheimischen istrischen und italienischen Olivenölsorten. Wir können sagen, dass es kein anderes Olivenöl auf der Welt gibt, das die gleiche Textur und den gleichen Geschmack hat.

# 8 Salvela

Babrbariga ist ein kleiner Ort in einem istrischen Gebiet, das an drei Seiten vom Meer gebadet wird. Es hat eine lange Erfolgsgeschichte als führender Produzent von lokalem Olivenöl. Das Olivenöl extra vergine von Salvela ist von höchster Qualität und bietet ein spezifisches Aroma mit ausgeprägter Schärfe und Bitterkeit. Wenn Sie also Novigrad besuchen, sollten Sie in Barbariga einen Zwischenstopp einlegen, um Olivenöl zu probieren!

# 9 Chivalon

Die istrische Chivalon-Familie ist eine der exquisitesten! Sie achten genau auf ihre Olivenhaine und überwachen die Bedingungen auf der Grundlage der Ratschläge von Top-Experten. Was dieses istrische Olivenöl anders macht, ist das verwendete Rezept. Ihr Olivenhain ist mit Ölen geschmückt, was zu Premium-Mischungssorten führt. Das Chivalon Olivenöl hat einen sorgfältig gestalteten Geschmack mit verlockenden Mandelnoten.

# 10 Baioco

Baioco folgt dem traditionellen mediterranen Rezept für Olivenöle. Aber es ist auch eines der besten in der istrischen Region. Baioco-Öle gelten weltweit als eines der besten. Sie werden auf Basis von Tradition und moderner Technologie hergestellt. Eine interessante Tatsache über Baioco ist, dass es in seiner Zusammensetzung eine Mischung aus lokalen Kräutern enthält. Dies bietet den kraftvollen mediterranen Geruch, den wir alle gewohnt sind!

Das Endergebnis

Istrien wird allgemein als die neue Toskana bezeichnet. Und wir könnten uns nicht mehr einigen! Es hat eine jenseitige Landschaft mit malerischen Bergstädten und erstklassiger lokaler Küche. So kann es ein Konkurrent der besten italienischen Regionen werden!

Die Verkostung von Olivenöl nimmt in Kroatien rasant zu. Seit Jahrhunderten werden auf der Halbinsel Istrien Oliven angebaut, seit sie diese kostbare Flüssigkeit anbieten. Auf der Insel Veliki Brijuni an der westistrischen Küste steht ein 1600 Jahre alter Olivenbaum. Dies ist ein Beweis für die lang anhaltende Olivenölproduktion in Kroatien, und es wird angenommen, dass die alten Terrakotta-Amphoren das Öl einst im Keller des Pula-Amphitheaters transportierten.