Menü

Brauche Hilfe?

+385 91 5888 620

Deutsch
USD
Großer Führer mit vielen Informationen für alle Campliebhaber

Der große Reiseführer für Camping in Istrien

Der große Reiseführer für Camping in Istrien

Sie kommen also für eine Pause nach Kroatien, aber Sie mögen nicht die übliche Art von Urlaub - Hotels, Schwimmbäder und ähnliches. Wahrscheinlich sind Sie der abenteuerliche Typ und bevorzugen eine eher turbulente Art des Urlaubs. Dann ist Camping genau das Richtige für Sie!

Kroatien ist weltweit bekannt für seine Naturschönheiten, acht Nationalparks, viele Naturreservate, sauberes Wasser, frische Luft, Parks und Berge. Warum also nicht all die schöne Natur während Ihres Besuchs ausnutzen? Warum in einem klassischen Hotel übernachten, wenn man auch zelten kann?!

 

Was Campingplätze in Kroatien zu bieten haben

Die vielen Camps in Kroatien, insgesamt über 500, sind sehr unterschiedlich, wenn es um ihr Angebot geht. Sie können einfache, abenteuerliche Camps finden, die nur das Nötigste bieten, mit nur dem nackten Land, um Ihr Zelt aufzustellen oder Ihren Wohnwagen zu parken, aber auch luxuriöse Camps, in denen Sie verschiedene Einrichtungen finden, ein Wohnmobil oder vielleicht einen Bungalow mieten können und in die Natur eintauchen können. Von voll ausgestatteten Camps bis hin zu Mini-Camps haben Sie eine große Auswahl.

Wenn Sie auf der Suche nach dem richtigen Campingplatz für Ihre Bedürfnisse sind, empfehlen wir Ihnen, nach einem Campingplatz zu suchen, der entweder eines oder beides von diesen zwei Dingen bietet: die üppige Vegetation des Mittelmeers und/oder das kristallklare Meer und schöne Strände.

Istria beach

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem etwas glamouröseren Camping-Erlebnis sind, können Sie sich für einen Campingplatz entscheiden, der zusätzliche Aktivitäten wie Sport- und Erholungseinrichtungen, Spielplätze für die Kinder, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und mehr als nur die grundlegenden sanitären Einrichtungen bietet.

Ob Sie allein gehen, um neue Leute kennen zu lernen, mit Freunden, um eine tolle Zeit zu haben, oder mit der Familie, um Kontakte zu knüpfen und Ihren Kindern vielleicht eine Erfahrung zu hinterlassen, die sie nie wieder vergessen werden, Kroatien kann Ihnen all das auf seinen Campingplätzen bieten!

Wenn Sie mit Ihrer Familie anreisen, gibt es spezielle Familiencampingplätze, die Unterhaltung für alle Altersgruppen bieten, darunter Miniclubs für die Kinder, Schwimmbäder mit Rutschbahnen und allerlei Attraktionen, kreative Workshops und Sportwettbewerbe, die der ganzen Familie Spaß machen!

Vergessen Sie nur nicht, ein Auto zu mieten, während Sie hier sind, denn viele der Campingplätze sind sonst nur schwer zu erreichen. Aber das ist das Schöne daran. Je weiter Sie sich von der Hektik der Städte entfernen, desto näher sind Sie der Natur!

 

Das beste Camping in Kroatien - Istrien!

Istrien, eine kroatische Halbinsel an der Grenze zu Slowenien und Italien, ist bei den Campern besonders beliebt, weil sie eine wunderschöne Natur bietet und vor allem, weil es auf allen drei Seiten von der klaren Adria umgeben ist! Da sie so nahe an der Grenze liegt, kommen Gäste aus ganz Europa zum Zelten hierher.

Abgesehen von den Campingplätzen finden Sie in Istrien schöne Strände, viele Kulturstätten, architektonische Sehenswürdigkeiten, Oliven- und Weinstraßen, zahlreiche gastronomische Betriebe, die Sie besuchen können, und vieles mehr!

Wenn es um die Campingplätze in Istrien geht, sind sie im Allgemeinen von Kiefernwäldern und immergrünem Unterholz umgeben, die das Zelten in den heißen Sommermonaten wesentlich kühler und frischer machen. Und vergessen Sie nicht das wunderbare, milde, mediterrane Klima!

Die Strände in der Nähe der Campingplätze sind ebenfalls schön schattig. Haben wir darüber hinaus erwähnt, dass das istrische Meer das wärmste in Europa ist? Und zu den saubersten, mit bis zu 50 istrischen Stränden, die das Symbol der Blauen Flagge besitzen, gehört es auch. Es gibt eine Vielzahl von Stränden in Istrien. Diese reicht von völlig abgelegenen Stränden, wo die Natur noch ungezähmt ist, bis hin zu den sauber angelegten Stränden, die viel leichter zu erreichen sind und oft auch einige Attraktionen bieten, darunter Wassersportarten wie Schnorcheln, Windsurfen und Gleitschirmfliegen.

windsurfing in Istria

In der Nähe der zahlreichen Campingplätze Istriens finden Sie auch viele andere Aktivitäten zum Ausprobieren, wie z.B. Radfahren (es gibt fast 3000 Kilometer Radwege), Tennis, Golf, Volleyball, Beach-Volleyball, Reiten, Klettern, Drachenfliegen, Höhlenwandern, Wandern, und für die noch abenteuerlicheren Typen Wein- und Olivenölproben (es gibt über 60 Weinkeller in ganz Istrien!), sowie andere gastronomische Veranstaltungen.

Insgesamt gibt es in Istrien ca. 70 Campingplätze, die mehr als 100.000 Camper aufnehmen können. Wenn Sie sie auf einer Karte suchen, werden Sie sehen, dass sie sich hauptsächlich entlang der Westküste von Umag im Norden bis Medulin im Süden befinden.

Das ist eine Menge zu verarbeiten. Aber machen Sie sich keine Sorgen. Mit diesem umfangreichen Reiseführer zum Thema Camping in Istrien helfen wir Ihnen bei der Auswahl des besten Campingplatzes für Ihre Bedürfnisse und Wünsche!

Zeltcamping in Kroatien

Wenn Sie in Kroatien oder Istrien einfach nur zelten wollen (mit Ihrem eigenen Zelt oder mit Ihrem Wohnwagen oder Wohnmobil), müssen Sie zunächst einmal das Angebot der einzelnen Campingplätze überprüfen.

Als erstes sollten Sie prüfen, ob der von Ihnen gebuchte Stellplatz über einen Stromanschluss, einen Fließwasseranschluss (manchmal haben sie vielleicht nur einen, oder zwei, oder vielleicht sogar keinen!) und vielleicht sogar über einer Wi-Fi-Verbindung verfügt, falls Sie eine benötigen.

Um zu überprüfen, ob der betreffende Campingplatz das bietet, was Sie brauchen, besuchen Sie dessen Website, rufen Sie an und buchen Sie Ihren Platz. Und denken Sie daran, dass viele Campingplätze nicht ganzjährig geöffnet sind, sondern in der Regel nur während der "Camping-Saison", die etwa von April bis Oktober dauert Camper aufnehmen.

Und vergewissern Sie sich auf jeden Fall, dass der Ort, an dem Sie sich niederlassen möchten, auch wirklich ein ausgewiesener Campingplatz ist, denn in Kroatien können Sie nicht einfach ein Lager aufschlagen, wo immer Sie wollen. Diese Art des "wilden Zeltens" ist verboten, vor allem in Nationalparks und Naturschutzgebieten. Technisch gesehen gibt es also kein "freies Zelten" in Kroatien, es sei denn, Sie haben Ihr eigenes Wohnmobil und beschließen, es an einem schönen und landschaftlich reizvollen Ort zu parken.

Nachdem wir Sie nun mit den Campingplätzen in Istrien im Allgemeinen besser vertraut gemacht haben, könnten wir Ihnen einige der besten Orte empfehlen, die Sie besuchen können. Wir werden vom nördlichen Teil Istriens aus starten und uns langsam nach Süden in Richtung Pula, der größten Stadt der Halbinsel, bewegen.

Camping rund um Umag

Der Camping Park Umag ist der größte und im Allgemeinen am besten ausgestattete Campingplatz in Istrien, aber auch an der Adria. Hier können bis zu 12150 Camper untergebracht werden! Er bietet viele Bequemlichkeiten (z.B. Schwimmbad, Grill, Duschen, Essenslieferungen), Aktivitäten (ein Miniclub für Kinder, Spielplätze, Tennis-, Basketball-, Fußball- und Volleyballplätze, Wassersport, organisierte Radtouren, Wanderungen usw.) und eine tolle Infrastruktur, aber auch Wohnmobile zum Mieten und vieles mehr.

Zu den anderen Campingplätzen mit sehr hohen Bewertungen und einer größeren Anzahl von Stellplätzen gehören Aminess Maravea (der auch Zelte zur Miete anbietet!) und Stella Maris.

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Kleinerem sind, empfehlen wir Ihnen eines der zahlreichen Mini-Camps in der Umgebung von Umag, einschließlich der Campingplätze Bencic und Kastanija (in der Nähe von Novigrad), oder vielleicht einige der Minicamps um das kleine Fischerdorf Savudrija in der Nähe von Umag, wie die Mini-Camps Camping Koncar, Savudrija, Zak oder Veli Jože. Diese Art von Mini-Camps sind in der Regel viel abgelegener, ruhiger und die Natur um sie herum ist im Allgemeinen intakter und unversehrter. Sie haben jedoch eine sehr solide Infrastruktur, sind gut organisiert und sorgen dafür, dass Sie nicht hungrig sein werden!

Camping rund um Poreč

Mehrere Campingplätze rund um Poreč gelten als erstklassige, luxuriöse Campingplätze, darunter Istra und Lanterna. Solche Premium-Standorte bieten im Allgemeinen eine große Vielfalt an Camping-Einrichtungen und -Optionen: Zelte, gemütliche Campinghäuser, Camping-Chalets, moderne Camping-Suiten, Premium-Camping-Villen, private Pools, prächtige Zelte und so weiter. Dies macht diese Standorte zu einer großartigen Option für Familiencamper.

Viele andere Campingplätze rund um Poreč bieten ebenfalls eine große Vielfalt an Aktivitäten an, darunter Cafés, Restaurants, Sporteinrichtungen und Familienaktivitäten. Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf Bijela Uvala, Zelena Laguna oder Ulika zu werfen.

Wenn Sie sich in der Nähe von Poreč aufhalten, sollten Sie sich auch die Campingplätze in der Nähe des Küstenortes Funtana ansehen, der sich seiner schönen Strände und erstklassigen Restaurants rühmen kann. Außerdem gibt es in der Nähe einen Dinopark und einen Aquapark. Wenn es um Campingplätze in der Umgebung von Funtana geht, empfehlen wir Puntica, Polidor und einige andere in der Region Vrsar-Funtana, wie der etwas größere Valkanela oder Koversada (wo Wohnmobile gemietet werden können).

Camping rund um Rovinj

Einer der größeren Campingplätze in der Nähe der Stadt Rovinj, wo man die schöne Bergkirche St. Euphemia sehen kann, ist Polari. Er ist mit der Stadt selbst durch eine malerische Promenade verbunden, die sich perfekt zum Radfahren oder Wandern eignet. Neben den Grundlagen gibt es hier auch ein Schwimmbad mit vielen Aktivitäten rund um das Thema Schwimmen zum Ausprobieren.

Es gibt viele andere Campingplätze in der Umgebung von Rovinj, darunter die sehr gut ausgestatteten und ziemlich großen Campingplätze Valalta, Mon Perin und Veštar oder mehrere Mini-Camps, darunter auch Mon Paradis.

Camping rund um Pula

Pula, die größte Stadt Istriens, ist am bekanntesten für ihre antiken römischen Überreste, darunter die Amphitheater-Arena. Neben der Kultur bietet Pula mit seinem vielfältigen Nachtleben auch viele Möglichkeiten für Party-Liebhaber. Auch Campingfreunde finden in der Umgebung von Pula viel zu tun, sei es nur eine Flucht in die Natur oder eine Party am Strand.

Es gibt vier größere Campingplätze in der Nähe von Pula oder der kleineren, malerischen Stadt Fažana in der Nähe: Bi-Village, Pineta, Brioni (in der Nähe des Nationalparks Brijuni) und Stoja, aber auch viele Mini-Camps und sogar einen luxuriösen, glamping Campingplatz.

Nudisten-Camps (FKK) in Istrien

Einige der Lager, die wir bisher erwähnt haben, sind Naturisten/Nudisten-Campingplätze, aber um sie von den anderen zu unterscheiden, haben wir beschlossen, einige davon gesondert zu erwähnen, für diejenigen unter Ihnen, die ein komplettes Naturerlebnis wünschen.

Viele erfahrene Camper würden zustimmen, dass FKK-Camping die beste Campingerfahrung ist, die man haben kann. Die Popularität des Naturismus in Kroatien ist seit 1953 gestiegen, als Kroatien das erste europäische Land wurde, das Naturisten offiziell willkommen hieß. Wenn es um die Anzahl und die Kapazität von Naturisten-Campingplätzen geht, ist Kroatien das drittbeste Land Europas!

Wenn Sie nach Naturisten-Campingplätzen suchen, werden Sie sie an dem Zeichen "FKK" ("freie Körperkultur") erkennen können, also achten Sie auf dieses Zeichen.

Koversada ist der erste kommerzielle FKK-Campingplatz in Europa und derzeit der beliebteste in Istrien. Neben Koversada sind auch Camp Kanegra und Finida (bei Umag), Ulika und Istra (bei Poreč), Valalta und Camp Kažela (bei Pula) zu erwähnen.

Eine Randbemerkung: Es gibt mehrere Arten von FKK-Campingplätzen in Kroatien. Einige sind nur für Nudisten gedacht, andere sind gemischt (sie beherbergen Nudisten und Nichtnudisten, mit separaten Zonen für jeden), und einige sind Nichtnudisten-, "Textil"-Campingplätze, haben aber einen FKK-Strand.

Jetzt, wo Sie sich in Istrien und bei seinen wichtigsten Campingplätzen auskennen, wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Erkundung der Region und bei der Erholung in der natürlichen Schönheit. Jetzt müssen Sie nur noch den richtigen Campingplatz auswählen, sei es ein malerisches Mini-Camp, ein Luxus-Campingplatz oder etwas dazwischen. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, wir hoffen, dass Sie nach Ihrem Urlaub als glücklicher Camper nach Hause zurückkehren!