Menü

Brauche Hilfe?

+385 91 5888 620

Deutsch
USD

Kroatiens berühmte Sehenswürdigkeiten - entdecken Sie das Beste von

Kroatien hat eine vielfältige Kultur und Geschichte und ist voller historischer Monumente, die Sie während Ihres Aufenthalts in diesem wunderbaren Land besuchen sollten. Wir haben uns einige davon näher angeschaut.

DAS AMPHITHEATER VON PULA

Einst Schauplatz spannender Gladiatorenkämpfe - heute das berühmteste und wichtigste Denkmal, der Start- und Endpunkt jeder Stadtbesichtigung in Pula. Das Amphitheater, das im Volksmund als Arena von Pula bekannt ist. Heutzutage finden hier zahlreiche Veranstaltungen statt - wie das Pula Film Festival, verschiedene Konzerte, Ballett- und Opernaufführungen, Sportwettbewerbe und viele andere - mit einer Platzkapazität von etwa 5000 Personen. Der Preis für Erwachsene beträgt 70 Kuna und für Kinder 35 Kuna. Täglich geöffnet.

KIRCHE VON ST. EUPHEMIA IN ROVINJ

Dieses wunderschöne historische Monument ist das markanteste Gebäude, das den Altstadtkern dominiert.  Die Heilige Euphemia ist die Schutzpatronin der Stadt, und ihre Überreste sind in einem Marmorsarkophag im Inneren der Kirche untergebracht. Die Besichtigung der Kathedrale ist kostenlos, nur der Aufstieg über die Holzstufen des Glockenturms, von dem aus man einen wunderbaren Ausblick hat, ist kostenpflichtig! Die schöne Stadt Rovinj bietet wunderbare Villen zur Miete an.

GRÜßE AN DIE SONNE IN ZADAR

Der Zadarer „Pozdrav Suncu“, wie ihn die Einheimischen nennen, oder "Grüße an die Sonne" ist ein Meisterwerk des kroatischen Architekten Nikola Bašić. Er besteht aus 300 Glasplatten und verwandelt das Tageslicht praktisch in ein wunderschönes nächtliches Lichtspiel. Zusammen mit der nahe gelegenen Meeresorgel ist es die Hauptattraktion von Zadar. Diese beiden Elemente - symbolisieren die Kommunikation mit Licht und Klang. Dieser wunderbare Anblick ist für alle kostenlos! Genießen Sie eine entspannende Pause in einer der  wunderbaren Villen in der Umgebung von Zadar.

PULA'S LICHTGIGANTEN

Vielleicht verschwinden die Kräne der Uljanik-Werft nachts, aber schöpferische Leute haben sie zum  Anblick des Hafens von Pula gemacht. Mehr als 16 Tausend Farbschemata erwachen zu jeder vollen Stunde 15 Minuten lang zum Leben, also vergewissern Sie sich, dass Sie ein paar tolle Fotos machen!

DIE BURG VON PAZIN

Die größte und am besten erhaltene Festung auf der istrischen Halbinsel ist der Schauplatz des Mathias-Sandorf-Romans von Jules Verne. Heute befinden sich in der Paziner Burg das Ethnographische Museum und das Stadtmuseum Pazin. Hier sind Exponate aus dem Leben der istrischen Einwohner ausgestellt. Für Erwachsene beträgt der Eintrittspreis 25 Kuna, für Studenten 18 Kuna. In Pazin gibt es auch eine Reihe von Villen mit Pool zu mieten.

DVIGRAD

Dvigrad ist eine Siedlung, die bis ins 18. Jahrhundert bewohnt war. Entdecken Sie die verlassene mittelalterliche Stadt in der Grafschaft Kanfanar, in der Sie viele Villen zur Miete finden können. Genießen Sie die völlig kostenlose Erzählungstour durch Dvigrad. Sie findet dreimal während der Saison statt, und die obligatorische Reservierung kann per E-Mail unter [email protected] vorgenommen werden.