Menü

Brauche Hilfe?

+385915888620

Deutsch
USD

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Villsy.com (nachfolgend kurz : Villsy) ist im Besitz der Firma VILLSY d.o.o., Kastavska 18, 52000 Pazin, Registernummer: 130093085, welches für Vermittlung bei der Vermietung von Ferienvillen mit Pool spezialisiert ist.

 

Sofern nicht anders angegeben, handeln wir Villsy Ltd. nur als Vertreter in Bezug auf alle Buchungen, die wir in Ihrem Namen vornehmen und/oder vornehmen. Den Mietvertrag, den Sie mit der Villsy als Vermittler schließen, schließen Sie als Mieter ab (nachfolgend kurz: der Gast) mit dem Eigentümer der Villa - des Ferienhauses (nachfolgend kurz: Villa) als dem Vermieter (nachfolgend kurz: der Lieferanten). Die Villsy ist ausschließlich als Vermittler tätig und kann ausschließlich in diesem Sinne zur Verantwortung gezogen werden.

Mit der Bezahlung der Anzahlung für Buchung ihrer Wunsch-Villa im gewünschten Termin stimmen Sie

bedingungslos diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Die Villsy behält das Recht auf Änderung vorliegender Allgemeiner Geschäftsbedingungen vor, die auf der Webseite von Villsy www.villsy.com veröffentlicht werden und am Veröffentlichungstag in Kraft treten. Alle Annexe zum Mietvertrag bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

Nachdem bei VIllsy die Buchungsanzahlung eingeht, wird an den Gast eine schriftliche

Buchungsbestätigung (nachfolgend kurz: die Bestätigung) gesandt, die den genauen Standort der Villa und alle erforderlichen Kontaktdaten beinhalten wird. Die schriftliche Buchungsbestätigung bildet zusammen mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Mietvertrag zwischen dem Gast als Mieter und dem Eigentümer als Vermieter.

Am Buchungstag muss der Gast mindestens 18 Jahre alt sein.

 

 

Mit der Buchung stimmt die erstgenannte Person auf der Buchung („der Gruppenleiter") im Namen aller Personen, die in der Buchung aufgeführt sind, zu:

Er/sie hat diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und erklärt sich damit einverstanden, an sie gebunden zu sein;

Er/sie stimmt zu, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verwenden; und

Er ist über 18 Jahre alt und wenn Sie eine Bestellung von Dienstleistungen mit Altersbeschränkungen aufgeben, erklären Sie, dass er/sie und alle Mitglieder Ihrer Gruppe das erforderliche Alter haben, um diese Dienstleistungen zu erwerben.

 

1. EINE BUCHUNG UND ZAHLUNG VORNEHMEN

Sie können eine Buchung telefonisch, über unsere Website www.villsy.com oder per E-Mail an [email protected] vornehmen.

Um die von Ihnen gewählten Arrangements zu bestätigen, müssen Sie eine Anzahlung leisten, die vom Anbieter der betreffenden Arrangements verlangt wird (oder die vollständige Zahlung bei Buchung innerhalb von 60 tage vor Abreise). Anzahlungen betragen in der Regel 30 % der Gesamtkosten Ihrer Buchung, dies kann jedoch je nach Anbieter variieren und wir werden den genauen Betrag zum Zeitpunkt der Buchung bestätigen. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre Buchung für 24 Stunden aufrechterhalten, während die Zahlung vereinbart ist, dies ist jedoch keine bestätigte Buchung. Wenn innerhalb von 4 Tagen nach Ihrer Buchung keine Zahlung eingegangen ist, verfällt Ihre Buchung automatisch und ohne Benachrichtigung an Sie.

Ihre Buchung ist bestätigt und ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Lieferanten besteht, wenn wir die Zahlung Ihrer Anzahlung (oder den vollen Betrag bei einer Buchung innerhalb von 60 tage vor der Reise) erhalten haben und wir Ihnen im Namen des Lieferanten eine Bestätigung per E-Mail zusenden.

Bitte beachten Sie die gesamte Korrespondenz, die Ihnen nur per E-Mail zugesandt wird. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns eine E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, die aktiv ist und regelmäßig überprüft wird und die bis nach Ihrer Rückkehr aktiv bleibt. Wir empfehlen allen Kunden, ihren „Junk"-E-Mail-Ordner zu überprüfen, um sicherzustellen, dass keine unserer E-Mails falsch dorthin gesendet wurde. Es liegt in Ihrer Verantwortung, uns mitzuteilen, ob Sie nach Zahlung der Anzahlung (voller Saldo bei Reisen innerhalb von 60 tage) keine Bestätigung von uns erhalten haben.

Bitte überprüfen Sie Ihre Bestätigung und andere Unterlagen sorgfältig und melden Sie uns unrichtige oder unvollständige Informationen unverzüglich. Da wir nur als Buchungsagent tätig sind, übernehmen wir keine Verantwortung für Fehler in der Dokumentation, es sei denn, es handelt sich um einen von uns begangenen Fehler.

Wenn Sie eine Anzahlung geleistet haben, müssen Sie den gesamten Saldo bis zu dem Ihnen mitgeteilten Fälligkeitsdatum bezahlen. Bitte notieren Sie sich in Ihrem Terminkalender, um den Restbetrag bis zum Fälligkeitsdatum an uns zu senden. Eine Mahnrechnung wird verschickt. Wenn die vollständige Zahlung nicht bis zum Fälligkeitsdatum eingegangen ist, benachrichtigen wir den Lieferanten, der Ihre Buchung stornieren kann, und berechnen die in den Buchungsbedingungen festgelegten Stornogebühren und eine Verwaltungsgebühr von EUR 50,00 wird von Villsy erhoben.

Bei einer Buchung innerhalb von 60 tage vor der Ankunft ist der volle Preis der Villa zum Zeitpunkt der Buchung zu zahlen. Der Gruppenleiter ist dafür verantwortlich, dass alle Zahlungen an uns erfolgen.

Die Zahlung kann per Banküberweisung oder online erfolgen. Banküberweisungen können EUROS erfolgen. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Zahlung ausreichend ist, um die Kosten der Vereinbarung nach Abzug der anfallenden Bankgebühren zu decken. Wenn Sie sich für die Zahlung per Banküberweisung entscheiden, bleibt Ihre Buchung in der Warteschleife und wird erst nach Eingang der Zahlung bestätigt. Wenn keine solche Zahlung innerhalb von 4 Tagen eingeht, verfällt die Buchung automatisch und ohne Benachrichtigung an Sie.

2. PREISE UND ZAHLUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, die angekündigten Preise jederzeit zu ändern. Wir behalten uns auch das Recht vor, Fehler in den angegebenen und bestätigten Preisen zu korrigieren. Besonderer Hinweis: Änderungen und Fehler können auftreten. Sie müssen den Preis der von Ihnen gewählten Arrangements zum Zeitpunkt der Buchung überprüfen.

Villsy behält sich das Recht vor, Sonderangebote jederzeit und ohne Vorankündigung ganz nach eigenem Ermessen zurückzuziehen.

Verstehen sich alle Preise in Euro pro Villa und Woche. Die Zahlung erfolgt in Euro.

Die Reservierung ist verbindlich, und bei der Reservierung ist eine Anzahlung in Höhe von 30% des vereinbarten Unterkunftspreises erforderlich, danach wird die Reservierung bestätigt, der Vertrag mit dem Eigentümer abgeschlossen und die Allgemeinen Vertragsbedingungen, die Bestandteil des Villenmietvertrages sind, werden akzeptiert. Nach Abschluss des Reservierungsvorgangs und der Zahlung sendet VILLSY eine schriftliche Reservierungsbestätigung per E-Mail, die alle notwendigen Informationen über die Unterkunft enthält und zusammen mit diesen Allgemeinen Vertragsbedingungen einen mit dem Eigentümer abgeschlossenen Mietvertrag mit der Vermittlung der Agentur VILLSY darstellt. Der Mietvertrag gilt als abgeschlossen, wenn VILLSY den gezahlten Vorschussbetrag erhält. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb von 4 (vier) Tagen nach dem Reservierungstag, gilt der Mietvertrag als gekündigt, und VILLSY ist berechtigt, einen neuen Mietvertrag mit einem anderen Gast ohne besondere Benachrichtigung des Gastes abzuschließen.

Die Kosten für Wasser, Gas, Strom und Internet sowie Bettwäsche, Handtücher, Küchentücher, Endreinigung des Innenraums, Wartung des Schwimmbades und der Außenanlage, Anmeldung des Aufenthalts und der Kurtaxe und die Mehrwertsteuer sind im Unterkunftspreis enthalten.

Die zulässigen Zahlungsmethoden für die Vorauszahlung sind: Kreditkarte, Paypal und Banküberweisung. Alle Zahlungen sind in EUR zu leisten und es besteht die Möglichkeit von Kursdifferenzen für andere Währungen. VILLSY kann nicht für die Wechselkursdifferenzen oder Gebühren anderer Bankinstitute verantwortlich gemacht werden. Für die Restzahlung (70% des vereinbarten Unterkunftspreises) sind alle Zahlungsarten wie bei der Vorauszahlung möglich. Die Zahlung per Kreditkarte, Paypal und Banküberweisung muss spätestens 60 Tage vor der Ankunft in der Villa erfolgen, damit VILLSY genügend Zeit hat, die Zahlung an den Eigentümer weiterzuleiten.

Wir empfehlen, für den Fall einer Stornierung der Reservierung aus Ziffer 6 dieser Bedingungen eine Versicherung abzuschließen, um eine eigene Reiseversicherung abzuschließen, die das Reiserücktrittsrisiko deckt.

Reservierungen, die 30 Tage und weniger vor Beginn der Mietzeit vorgenommen wurden.

a) Der gesamte Mietpreis ist sofort zur Zahlung per Kreditkarte, Banküberweisung und Paypal fällig. Es ist nicht möglich, eine Banküberweisung als Zahlungsmethode zu wählen, wenn das Ankunftsdatum weniger als 15 Tage zum Zeitpunkt der Reservierung beträgt.

b) Wählt der Gast die Zahlung eines Teils des vereinbarten Unterkunftspreises in bar (in Villen, in denen diese Möglichkeit besteht, die auf der Webseite villsy.com gekennzeichnet ist), ist die Vorauszahlung in Höhe von 30 % des gesamten vereinbarten Unterkunftspreises sofort zur Zahlung fällig, der Rest von 70 % ist sofort nach Ankunft des Gastes zur Zahlung fällig, und der Gast ist verpflichtet, den Rest sofort direkt an den Eigentümer zu zahlen. Es gibt keine Möglichkeit, in der Villa elektronisch zu bezahlen (Karten/Paypal).

Nichteinhaltung der Zahlungsfristen

Der Gast übernimmt die Pflicht, Zahlungen binnen der in diesem Punkt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen definierten Fristen und auf die hier erläuterte Weise zu tätigen. Sollte sich der Gast nicht an die Zahlungsfristen halten, wird dies als schwerwiegender Verstoß gegen Vertragspflichten gedeutet, womit der Mietvertrag als fristlos gekündigt gilt. Die Villsy wird nicht verpflichtet sein, darüber den Gast in Kenntnis zu setzen. Die Villsy wird - auch wenn sie dazu nicht verpflichtet ist - in Einklang mit ihrer Geschäftspolitik besonderer Wertschätzung ihrer Gäste vor Vertragskündigung nach Möglichkeit dem Gast eine Benachrichtigung zukommen lassen als Erinnerung an seine Zahlungspflicht mit Setzung einer angemessenen Nachfrist. Bei einer Kündigung des Mietvertrags können an die Villsy gezahlte Beträge nicht zurückerstattet werden

3. VISUM-, PASS- UND GESUNDHEITSANFORDERUNGEN

Es liegt in Ihrer Verantwortung, die für Ihre Reiseroute geltenden Pass-, Visa-, Gesundheits- und Einwanderungsbestimmungen zu überprüfen und zu erfüllen. Die Anforderungen können sich ändern und daher wird dringend empfohlen, die aktuelle Position beim Lieferanten der Arrangements, beim Passamt, bei der zuständigen Botschaft oder dem zuständigen Konsulat oder bei Ihrem Arzt rechtzeitig vor der Abreise zu überprüfen.

4. ÄNDERUNGEN UND STORNIERUNGEN DURCH SIE

Wenn Sie Ihre Buchung stornieren oder ändern möchten, können Sie dies entweder per E-Mail an uns tun. Alle Stornierungen werden ab dem Tag des Eingangs bei Villsy wirksam. Erfolgt die Mitteilung außerhalb unserer normalen Arbeitszeiten (Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr), so wird sie ab dem nächsten Werktag wirksam. In allen Fällen wird eine Stornierung nur vom Parteichef akzeptiert. Der Posteingangsnachweis ist kein Empfangsnachweis; daher wird empfohlen, alle Änderungen auch telefonisch zu bestätigen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie vor der Reise eine schriftliche Bestätigung über Änderungen Ihrer Buchung erhalten haben. Obwohl wir versuchen werden, zu helfen, können wir nicht garantieren, dass solche Anfragen vom Lieferanten erfüllt werden.

Änderungen und Stornierungen können nur in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Lieferanten Ihrer Vereinbarungen akzeptiert werden. Der Lieferant berechnet Stornierungs- oder Änderungsgebühren gemäß seinen Buchungsbedingungen, und nur aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir die nachstehende Gebührenübersicht dargestellt. Die korrekten Gebühren werden Ihnen zum Zeitpunkt Ihrer Kündigung oder Änderung mitgeteilt.

Die Gebühren können bis zu 100 % der Kosten der Regelung betragen und erhöhen sich in der Regel näher am Tag der Abreise.

Im Allgemeinen berechnen Lieferanten die folgenden Stornogebühren, jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass diese nur als Richtwert gelten und die Stornogebühren je nach Lieferant von den hier angegebenen abweichen können. Die genauen Stornogebühren werden Ihnen vom Lieferanten zum Zeitpunkt der Stornierung mitgeteilt und/oder sind auf der entsprechenden Seite auf unserer Website zu finden.

Datum, bis zu dem die Benachrichtigung eingegangen ist:        Aufladen:

4 Stunden ab Reservierung                                                       Volle Rückerstattung

Mehr als 60 Tage vor der Ankunft :                                           30 % der Gesamtkosten.

60-43 Tage vor Anreise der Villa:                                              50 % des Gesamtpreises

42-29 Tage vor Ankunft der Villa:                                              65 % der Gesamtkosten.

28-15 Tage vor Ankunft der Villa:                                              90 % der Gesamtkosten.

Weniger als 14 Tage vor der Ankunft der Villa:                         100 % der Gesamtkosten.

 

Stornierungsgebühren werden als Prozentsatz der gesamten Villenkosten berechnet. Alle Buchungsgebühren oder Kreditkartengebühren können nicht erstattet werden. Stornogebühren schließen Änderungsgebühren aus, die im Falle einer Stornierung nicht erstattet werden können. Abhängig vom Grund Ihrer Kündigung können Sie diese Kündigungskosten (abzüglich etwaiger Selbstbehalte) gemäß Ihren Versicherungsbedingungen zurückfordern. Ansprüche sind direkt bei der betreffenden Versicherungsgesellschaft geltend zu machen.

Bitte beachten Sie, dass für den Fall, dass Sie Ihre bestätigte Buchung stornieren möchten, unter keinen Umständen eine Rückerstattung erfolgen kann. Alle Zahlungen, einschließlich Anzahlungen und Restzahlungen, die Sie an uns leisten, sind in keinem Fall rückerstattungsfähig. Diese Police spiegelt direkt die individuellen Policen der Eigentümer wider, weshalb Sie eine geeignete Reiseversicherung abschließen sollten, um die Risiken abzudecken, die zu einem solchen Fall führen können.

5. VERSICHERUNG

Es wird dringend empfohlen, für alle Mitglieder Ihrer Gruppe eine persönliche Reiseversicherung abzuschließen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die von Ihnen abgeschlossene Versicherung angemessen und für Ihre besonderen Bedürfnisse geeignet ist. Bitte lesen Sie Ihre Versicherungsunterlagen nach Erhalt und nehmen Sie sie mit in den Urlaub.

6. SONDERWÜNSCHE

Wenn Sie spezielle Wünsche haben (z. B. Diätbedarf, Kinderbett oder Zimmerstandort), lassen Sie es uns bitte bei der Buchung wissen. Wir werden alle diese Anfragen an den Lieferanten weiterleiten, aber wir können nicht garantieren, dass sie erfüllt werden, und wir übernehmen keine Haftung gegenüber Ihnen, wenn sie dies nicht tun.

7. ÄNDERUNGEN UND STORNIERUNGEN DURCH DEN LIEFERANTEN

Wir werden Sie so schnell wie möglich informieren, wenn der Lieferant eine wesentliche Änderung Ihrer bestätigten Vereinbarungen vornehmen oder diese stornieren muss. Wir werden uns auch im Zusammenhang mit alternativen Vereinbarungen, die der Lieferant anbietet, zwischen Ihnen und dem Lieferanten abstimmen, haben aber keine weitere Haftung Ihnen gegenüber.

Für den Fall, dass die Buchung vom Eigentümer der Immobilie storniert wird und keine Alternative angeboten werden kann, erfolgt eine vollständige Rückerstattung aller von Ihnen zum Zeitpunkt der Stornierung gezahlten Beträge durch den Eigentümer. Diese Richtlinie spiegelt direkt die individuellen Richtlinien der Eigentümer wider. Villsy haftet nicht für zusätzliche Kosten, die dem Kunden entstehen (z. B. Reisen). Villsy empfiehlt dem Kunden, eine Urlaubsversicherung abzuschließen, um sich gegen Verluste durch eine Stornierung des Eigentümers zu schützen.

8. REKLAMATIONEN

Sollte der Gast bei der Übernahme der Villa mangelhafte Reinigung, Schäden und sonstige Mängel an der Villa feststellen oder beliebige andere Reklamationen haben, wird er dies unverzüglich, jedenfalls aber binnen 24 Stunden, beanstanden. Reklamationen wegen mangelhafter Reinigung sind sofort anzuzeigen. Die Reklamation wird direkt gegenüber dem Villaeigentümer bzw. seinem befugtem Vertreter geäußert. Sollte die Reklamation nicht auf für den Gast zufriedenstellende Weise bearbeitet werden, wird der Gast direkt VILLSY per Telefon oder E-Mail kontaktieren, damit die Mängel entsprechend behoben werden. Schriftliche Beanstandungen können auf die E-Mail-Adresse [email protected] gesandt werden. Der Gast ist verpflichtet, nach seinen Möglichkeiten das Auftreten von Schäden abzuwenden bzw. einzuschränken und dazu beizutragen, dass jede Art von Verlusten für den Eigentümer so gering wie möglich bleibt.

Bei jeder Art von Reklamationen wird der Gast dem Eigentümer eine angemessene Frist für Mängelbeseitigung setzen. Die VIILSY hat beim Vertragsschluss mit dem Eigentümer den Zustand der Villa überprüft und haftet nicht für etwaige nachträgliche Abweichungen von den an der Webseite angegebenen Informationen.

Ein Verlassen der Villa vor Ablauf der vereinbarten Mietdauer und ohne vorige Ankündigung und Absprache mit VILLSY geht auf Risiko und Kosten des Gastes, wobei die VILLSY keinerlei Haftung übernimmt. Sollte der Gast dem Villaeigentümer keine angemessene Frist für Mängelbeseitigung zwecks einer Ausbesserung von Schäden oder Umquartierung in eine andere Villa gewähren, verliert der Gast diesbezüglich seine Ansprüche und kann den abgeschlossenen Mietvertrag nicht aufkündigen.

Im Verhältnis zum Gast kann ausschließlich der Eigentümer für etwaige direkte Sachschäden haften. Weder VILLSY, noch der Eigentümer können für keinerlei Form von Schäden immaterieller Art, z.B. Verletzung von Persönlichkeitsrechten, haftbar gemacht werden..

9. UNSERE VERANTWORTUNG FÜR IHRE BUCHUNG

 Weder VILLSY (als Agent für den Lieferanten) noch der Lieferanten ist verantwortlich für den Tod oder die Körperverletzung eines Mitglieds einer Buchungspartei oder einer anderen Person auf dem Grundstück, außer wenn dies sich aus der nachgewiesenen Fahrlässigkeit des Eigentümers, VILLSY oder unserer Mitarbeiter ergibt.

 Wir haften nicht für Verluste, Verstöße oder Verspätungen, die aus irgendeinem Grunde außerhalb unserer vernünftigen Kontrolle entstanden sind, einschließlich aber nicht beschränkt auf Handlungen von Gott, Explosionen, Stürmen, Feuer oder Unfällen, Krieg oder Kriegsdrohung, Zivilstörungen, Handlungen, Verordnungen, Durchführungsbestimmungen oder Maßnahmen jeglicher Art seitens der Regierung oder Kommune, Streiks, Aussperrungen oder sonstige Arbeitshandlungen oder Streitigkeiten oder widrige Witterungsverhältnisse. In jedem Fall sind wir berechtigt, den Vertrag als erfüllt zu behandeln.

Für den Ausfall von mechanischen Geräten wie Pumpen, Kesseln, Schwimmbadfiltrationssystemen oder für den Ausfall von Stadtwerken wie Wasser, Gas und Strom sind wir nicht verantwortlich.

Weder VILLSY noch der Eigentümer können für Lärm oder Störungen verantwortlich gemacht werden, die über die Grenzen des Eigentums hinausgehen oder die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Sollte vor Ihrer Buchung eine Lärmquelle existieren und wir darüber informiert werden, werden wir Sie kontaktieren, um Sie über die Störung zu informieren.

 Wir übernehmen keine Haftung für Ereignisse, die ausserhalb unserer Kontrolle sind, z.B. beim schlechten Wetter, einschließlich Ereignisse, die durch sehr heißes oder ungewöhnliches Wetter entstehen, Verzögerungen durch Trägerunternehmen, Pannen der Haustechnik.

10. DOKUMENTATION & INFORMATIONEN

Alle Beschreibungen und Inhalte auf unserer Website oder anderweitig von uns herausgegebene Beschreibungen und Inhalte erfolgen im Namen des/der betreffenden Lieferanten und sollen einen Überblick über die getroffenen Regelungen geben. Nicht alle Details der jeweiligen Regelungen können auf unserer Website aufgeführt werden. Alle angezeigten Leistungen sind vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte bezüglich einer Unterkunft oder anderer Dienstleistungen und teilen Sie uns die erforderlichen zusätzlichen Informationen mit.

Der Gruppenleiter ist dafür verantwortlich, dass die Parteien die korrekten Reisedokumente (Reisepässe und Visa, Führerscheine, Fahrzeugkennzeichen, Green Card, Kfz-Versicherung usw.) mitnehmen.

11. ANDERE BESTIMMUNGSORTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für eine Immobilie in einem anderen Land, die über Villsy gebucht wurde, und für alle anderen Dienstleistungen, die Sie über Villsy buchen, einschließlich Touren und Ausflüge.

12. WEBSITE LINKS

Von Zeit zu Zeit können wir Links von der Website von Villsy zu anderen Websites einrichten, die unserer Meinung nach für Kunden, die einen Villenurlaub planen, von Interesse sein könnten. Villsy möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir nicht für die Handlungen oder den Inhalt dieser Websites verantwortlich sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den Status dieser Seiten zu überprüfen.

13. ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Informationen nur als allgemeiner Leitfaden dienen, um Ihnen einen Eindruck von den Erwartungen und Standards der Vereinbarungen zu vermitteln. Diese Informationen und spezifischen Details variieren je nach Villa und Anbieter, und genaue Informationen werden Ihnen vom Anbieter der Villa nach der Buchung zur Verfügung gestellt.

13.1. AN- UND ABREISE

Die Gäste werden in der Regel zwischen 16.00 und 19.00 Uhr kroatischer Zeit und zwischen 09.00 und 10.00 Uhr erwartet. Es kann zu geringfügigen Abweichungen von diesen Zeiten +/- einer Stunde kommen - die richtigen Ankunfts- und Abfahrtszeiten für Ihre Immobilie werden Ihnen auf Ihren Reisedokumenten mitgeteilt. Wenn Ihre Ankunft außerhalb dieser Zeiten liegt, kann der Lieferant eine Gebühr für außerhalb der Bürozeiten erheben, damit jemand Sie auf dem Grundstück abholt. Wenn Sie nach 22.00 Uhr ankommen, können Sie das Objekt möglicherweise erst am nächsten Tag betreten. Villsy übernimmt keine Verantwortung für Probleme, die dadurch entstehen, dass die Gruppe oder Mitglieder der Gruppe mit falschen Unterlagen reisen.

Einzelheiten darüber, wer sich auf der Immobilie treffen soll, finden Sie auf dem Wegweiser, der Ihnen im Namen des Lieferanten ausgestellt wird, sobald wir die vollständige Zahlung für die Immobilie erhalten haben.

13.2. KAUTION

Alle Lieferanten benötigen eine Kaution, um die Kosten für Schäden oder Brüche zu decken. Die Kaution wird vom Lieferanten bei Ihrer Ankunft auf dem Grundstück eingezogen und beträgt in der Regel 200 - 700 € pro Grundstück. Für die Nutzung von Telefon, Internetzugang oder anderen Dienstleistungen kann eine höhere Anzahlung erforderlich sein, um eventuelle Rechnungen zu begleichen. Sie werden zum Zeitpunkt der Buchung darüber informiert oder wenn Sie bei der Ankunft entscheiden, dass Sie zusätzliche Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten, wird Ihnen die höhere Anzahlung vom Anbieter im Resort bestätigt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diesen Geldbetrag bei Ihrer Ankunft bereit haben, da sich der Eintritt in die Immobilie sonst verzögern kann, bis die Anzahlung geleistet ist.

Die Anzahlung wird Ihnen in der Regel vom Anbieter am Ende Ihres Aufenthaltes vorbehaltlich einer Überprüfung des Eigentums auf Beschädigung zurückerstattet. In einigen Fällen kann es zu Verzögerungen bei der Rückgabe der Kaution von bis zu 8 Wochen kommen, da der Lieferant auf die Stromrechnung oder den Nachweis eines Schadens wartet. Es ist die Pflicht des Lieferanten, Ihnen die Kaution zurückzuerstatten, und Villsy übernimmt keine Verantwortung.

13.3. WAS IM PREIS INBEGRIFFEN IST

In der Regel werden die Objekte von Lieferanten vermietet, die vollständig möbliert und ausgestattet sind. Der Preis aller Immobilien beinhaltet die angemessene Nutzung von Wäsche, Strom, Warm- und Kaltwasser, Klimaanlage, Steuer und Endreinigung. Gelegentlich können Lieferanten einen Zuschlag für die Klimatisierung/Heizung erheben, sofern verfügbar; darauf werden Sie bei der Buchung hingewiesen. Wenn es einen privaten Pool gibt, kann die Poolheizung einen zusätzlichen Aufwand verursachen.

Nicht alle Immobilien werden über eine Klimaanlage verfügen, und wenn verfügbar, unterliegen sie einer Richtlinie zur angemessenen Nutzung. Wenn der Lieferant der Ansicht ist, dass Ihre Nutzung der Klimaanlage die Richtlinien für den fairen Gebrauch überschreitet, kann Ihnen eine Gebühr für die Nutzung des Klimagrenzwertes über die zulässigen Grenzen hinaus berechnet werden. Diese kann von Ihrer Kaution abgezogen werden.

13.4. FERNSEHER, TELEFON & INTERNETZUGANG

Nicht alle Immobilien verfügen über Satelliten-/Kabelfernsehen und wenn verfügbar, beinhaltet es möglicherweise nicht den Zugang zu allen Kanälen. Bitte erkundigen Sie sich vor der Buchung bei uns, ob dies für Sie wichtig ist.

Nicht alle Immobilien werden Zugang zum Internet haben, und wenn es verfügbar ist, kann es aufgrund der ländlichen Lage der Immobilie recht langsam sein. Wenn dies für Sie wichtig ist, fragen Sie bitte vor der Buchung bei uns nach. Wenn ein Internetzugang zur Verfügung steht, wird in der Regel davon ausgegangen, dass der Kunde einen eigenen Laptop mitbringt und die Internetnutzung einer „fair use"-Richtlinie unterliegt. Wenn der Lieferant der Ansicht ist, dass Sie die akzeptable Richtlinie zur angemessenen Nutzung überschritten haben, kann Ihnen die Internetnutzung über diese Grenzen hinaus in Rechnung gestellt werden. Diese kann von Ihrer Kaution abgezogen werden. Bitte beachten Sie, dass das Herunterladen von Filmen, Fernsehprogrammen und/oder Spielen als übermäßige Datennutzung und mit zusätzlichen Kosten verbunden angesehen werden kann.

13.5. IHRE VERANTWORTLICHKEITEN

Der Anbieter erwartet von Ihnen, dass Sie das Eigentum und alle Möbel, Einrichtungsgegenstände, Effekte, Einrichtungen, Ausstattungen und Gelände im gleichen Zustand wie zu Beginn Ihres Urlaubs, in dem Zustand der Sauberkeit und der allgemeinen Ordnung, in der es gefunden wurde, halten. Der Lieferant kann Sie für alle Schäden, Verluste oder Beschädigungen am Eigentum verantwortlich machen. Noch einmal, es wird dringend empfohlen, dass Sie eine angemessene Versicherung für sich selbst und alle Gruppenmitglieder abschließen. Der Auftragnehmer kann für jede zusätzliche Reinigung über die Anzahl der für die Abfahrtsreinigung vorgesehenen Stunden von der Kaution Abzüge vornehmen und über den Betrag der Kaution hinaus Kostenersatz verlangen.

Generell ist das Parken von Caravans / das Aufstellen von Zelten durch den Lieferanten strengstens verboten.

13.6. ANZAHL DER PERSONEN, DIE DAS GRUNDSTÜCK NUTZEN

Der Auftragnehmer gestattet nur den zum Zeitpunkt der Buchung genannten Personen die Nutzung der Immobilie ohne vorherige Zustimmung. Die maximale Anzahl der Personen, einschließlich Kleinkinder, die auf dem Grundstück zugelassen sind, darf nicht überschritten werden. Der Auftragnehmer kann den Mietvertrag ohne Vorankündigung und ohne Rückerstattung kündigen, wenn die Zahlen überschritten werden.

13.7. ZUGANG

Der Lieferant oder sein Vertreter benötigt einen angemessenen Zugang zum Grundstück, um eine dringende Wartung und/oder Inspektion durchzuführen.

13.8. VERHALTEN

Der Gruppenleiter ist für das korrekte und anständige Verhalten der Gruppe verantwortlich. Sollten Sie oder ein Mitglied der Partei sich nicht so verhalten, kann der Lieferant oder sein lokaler Vertreter/Vertreter nach eigenem Ermessen Sie und die Partei auffordern, die Immobilie ohne Rückerstattung zu verlassen.

13.9. WÄSCHE

Wäsche und Wäschewechsel sind in der Regel in allen Objekten enthalten. Es ist ratsam, ein Strandtuch mitzunehmen und zu überprüfen, ob die Bettwäsche vorhanden ist.

13.10. KOMMERZIELLE NUTZUNG, SOZIALE VERANSTALTUNGEN UND ANDERE VERANSTALTUNGEN

Villsy vermittelt Lieferanten für die private Vermietung einer Immobilie. Die Nutzung der Immobilie für kommerzielle Zwecke ist ausdrücklich untersagt, es sei denn, es wurde vor der Buchung mit dem Lieferanten vereinbart. In diesem Fall gelten zusätzliche Allgemeine Geschäftsbedingungen und/oder Versicherungen. Wenn Sie beabsichtigen, eine private Veranstaltung (z. B. Party, Hochzeit, Cocktailparty) auf dem Grundstück zu organisieren, müssen Sie eine vorherige Genehmigung des Anbieters einholen. Zusätzliche Gebühren und/oder eine erhöhte Sicherheitsleistung können nach Ermessen des Lieferanten verlangt werden.

13.11. SICHERHEIT UND WERTSACHEN

Alle auf dem Grundstück zurückgelassenen Wertsachen werden auf eigene Gefahr aufbewahrt. Weder Villsy noch der Eigentümer sind für den Verlust verantwortlich. Lieferanten dürfen keine Rückerstattungen leisten, wenn Sie sich entscheiden, die Immobilie infolge eines Einbruchs zu verlassen.

13.12. HAUSTIERE

Generell sind Haustiere auf dem Grundstück nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters erlaubt. Immobilien, die Haustiere erlauben, sind auf unserer Website gekennzeichnet. Der Lieferant kann hierdurch einen Zuschlag erheben und/oder die Kaution erhöhen. Die Anzahl der Haustiere muss mit dem Anbieter vor der Annahme der Buchung vereinbart werden. Sie werden vor der Buchung auf alle diese Informationen hingewiesen.

13.13. UMWELT

Bitte beachten Sie, dass sich viele der Immobilien an ländlichen oder abgelegenen Orten befinden und Sie daher auf Flora und Fauna wie Mücken, Wespen, Ameisen, lokale Hunde usw. sowie auf andere Umweltaktivitäten wie z. B. Landwirtschaft, Kanalisation usw. treffen können. Einige Objekte befinden sich auf unbefestigten Straßen.

Viele der Immobilien sind über 100 Jahre alt und einige sind unter Denkmalschutz. Infolgedessen dürfen die Konstruktion und Sicherheit keine aktuellen Sicherheits- und Konstruktionsmerkmale aufweisen. Obwohl Villsy alle Anstrengungen unternimmt, um so viele Details wie möglich zu jeder Immobilie anzugeben, auch wenn sie gebaut wurde und ob sie für Kinder/Personen mit Gehbehinderungen geeignet ist oder nicht, kann dies bedeuten, dass die Immobilie möglicherweise weniger sicher ist als eine neu entworfene/gebaute Immobilie. Aufgrund der felsigen Beschaffenheit der Küste können einige der Küstengrundstücke steile Zufahrten, viele Treppen und/oder vielleicht auf einem Felsvorsprung liegen. Dies bietet zwar eine spektakuläre Lage, ist aber möglicherweise nicht für bestimmte Kundengruppen geeignet, und auch hier wird alles getan, um Sie bei den Objektdetails darauf hinzuweisen. Als Vertreter kann Villsy nicht für Gesundheits- und Sicherheitsfragen, Wartung oder Unfälle haftbar gemacht werden, die sich auf dem Grundstück ereignen können.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht für Bau- oder Straßenarbeiten in der Nähe der Immobilie verantwortlich gemacht werden können. Wir sind bestrebt, Sie über auftretende Arbeiten zu informieren, wenn wir vom Lieferanten darauf hingewiesen werden, aber Arbeiten können jederzeit ohne vorherige Kenntnis des Lieferanten erfolgen.

13.14. LOW SLUNG AUTOS

Personen, die Low-/Sportwagen fahren, wird empfohlen, sich beim Lieferanten zu erkundigen, ob der Zugang zur Immobilie geeignet ist.

13.15. GÄSTEANMELDUNG

Der Gast ist nach kroatischem Recht verpflichtet, dem Villenbesitzer / Villenwirt offizielle Ausweispapiere mit persönlichen Daten für die touristische Registrierung bei der HTZ zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen werden nicht für andere Zwecke verwendet. Einem Gast, der keine gesetzlich vorgeschriebene persönliche Identifikation für die touristische Registrierung vorweisen kann, kann der Zutritt zur Immobilie verweigert werden, ohne die Möglichkeit der Rückerstattung der gezahlten Miete.

13.16. JUGENDGRUPPEN

Falls die Gäste jünger als 25 Jahre sind, sind sie verpflichtet, Villsy sofort bei der Reservierung über die genaue Anzahl der Gäste und ihr Alter zu informieren. In diesem Fall kann eine zusätzliche Anzahlung für Sachschäden oder eine Zusatzversicherung für die Sachschadenhaftung erforderlich sein, um die Reservierung aufrechtzuerhalten. Villsy und der Eigentümer behalten sich das Recht vor, die Gruppen von Gästen unter 25 Jahren abzulehnen, wenn Villsy nicht über ihre Ankunft informiert wurde, und in diesem Fall haben die Gäste keinen Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Unterkunftspreises.

14. RECHT & GERICHTSBARKEIT

Die Vertragsseiten werden etwaige Streitigkeiten einvernehmlich und friedlich beilegen. Als zuständig für alle Streitigkeiten gilt das örtlich zuständige Gericht in Pazin unter Anwendung kroatischer Rechtsnormen. 

 

Pazin, 10.4.2019.