Menü

Brauche Hilfe?

+385 91 5888 620

Deutsch
USD
Entdecken Sie Brac: den vergessenen Ort in Kroatien

Die betörende Insel Brac: Kroatien

Insel Brac

Island Hopping! Wie cool klingt das? Es ist eines der Muss-Dinge auf der Liste eines jeden Reisenden. Und es mit dem Europa-Sommer zu kombinieren? Gibt es einen besseren Weg, diese Erfahrung zu machen?

Kroatien, das Land der tausend Inseln, ist die Heimat großer und exquisiter Inseln, die Sie in Ihrem Leben nicht missen möchten. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie auf den höchsten Gipfel über dem Meeresspiegel gelangen und das Meer in 360 Grad beobachten können? Richtig. Das ist die Ansicht, die Sie in Brac, Kroatien, sehen würden.

Als eines der ausgefallensten Reiseziele in Kroatien ist Brac ein Ort, an dem Sie weniger Touristen finden würden, was es zu einem perfekten Ort für einen Ausflug macht. Kroatien wird von Tag zu Tag beliebter unter den Touristen. Aber mit der neuartigen Coronavirus-Pandemie werden die ausgefallenen Orte für jeden Touristen immer beliebter. Die größte Insel der mitteldalmatinischen Gruppe, Brac, steht immer auf der Top-Liste der Touristen, die gerne ausgefallene Orte besuchen. Ob Sie einen Tag am Strand verbringen, sich entspannen, die Stadt erkunden, die alte Kultur erkunden oder abends und nachts mit Ihren Freunden feiern, Brac ist einer der Orte, die Sie unbedingt besuchen sollten.

Planen Sie eine Reise nach Kroatien? Lassen Sie uns den Brac besuchen.

Was kann man in Brac tun?

Wassersport

 

Im Sommer einen Strandort besuchen und keinen Wassersport treiben? Wie ist das möglich? Für die Touristen, die Kroatien besuchen, hat Brac immer höchste Priorität gehabt. Da Brac eine Insel ist, gibt es viele Wassersportakademien, an denen man das Leben im Wasser erleben kann. Von Kajakfahren, Jetski, Schnorcheln, Tiefseetauchen, jede Sportart ist hier möglich. Damit ist es einer der besten Orte, um Wassersport in sauberem türkisblauem Wasser zu betreiben.

Deep diving

image credit: The squirrelfish

Vidova Gora (Wandern und Autofahren)

Man muss darüber nachdenken, was man hier sonst noch tun kann. Lasst uns Vidova Gora besuchen. Der höchste Gipfel der Insel Brac befindet sich oberhalb des Dorfes Bol. Der beste Ort zum Wandern, Vidova Gora, sollte auf Ihrer Liste stehen, wenn Sie auf einer Reise nach Kroatien sind. Der erste Abschnitt der Wanderung führt zu einem Steinbruch, aus dem das Weiße Haus, der Diokletianspalast in Split und das Parlament in Budapest gebaut wurden. Dieser Ort ist an sich schon historisch. Man kann nicht nur wandern, sondern diesen Ort auch mit dem Fahrrad oder mit dem Auto besuchen. Nicht nur in Brac, sondern Vidova Gora ist auch der höchste Punkt in der gesamten Adria. Das ist eine Aussicht, die man nicht missen möchte.

Besuchen Sie das Weingut Stina

Die kroatischen Weine sind weltberühmt. Ihre reiche Geschichte der Weinherstellung begann schon vor dem Aufstieg des Römischen Reiches. Das Weingut Stina ist einer der bekanntesten touristischen Orte für Menschen, die Brac oder sogar Kroatien besuchen. Das Weingut Stina, das sich in der Stadt Bol befindet, ist eines der traditionellsten und zugleich modernsten Weingüter, das man erleben kann. Das Weingut Stina ist der perfekte Ort, um einen dalmatinischen Wein aus dem alten Land zu finden. Lassen Sie uns also dieses fantastische Weingut bei einer Reise nach Brac, Kroatien, erkunden.

Besuch der Altstadt von Bol

Die Altstadt von Bol, die sich um eine kompakte Marina gruppiert, ist ein attraktiver Ort aus Stein. In der Architektur kann man schnell die römische und italienische Kultur erkennen. Die kleinen Steinhäuser, gewundene Straßen mit rosa und violetten Geranien, sind etwas, das man bei der Erkundung der Altstadt von Bol erleben kann. Viele Gebäude, die ihre historische und kulturelle Bedeutung erklären, werden Sie in der Altstadt von Bol sehen. Der örtliche Markt mit seinen vielen Restaurants und Plätzen mit abendlicher Live-Musik sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Wenn man etwas Zeit abseits des hektischen Strandtrubels verbringen möchte, ist dies der perfekte Ort, um den Abend zu verbringen.

Bol on Brac

Was gibt es in Brac zu sehen?

Dominikanerkloster

Das in der Stadt Bol erbaute Dominikanerkloster ist ein Bischofspalast mit frühmittelalterlicher Architektur aus dem 15. Es ist eine der heiligsten und religiösesten Stätten. Dieses Kloster liegt abseits von Zaltni Rat (Das goldene Horn) und wurde auf einem Felsvorsprung von Glavica erbaut. Die älteste Kirche der Insel, dieses Kloster, ist von großer Bedeutung in der Geschichte Kroatiens. Das Museum an diesem Ort zeigte seltene Manuskripte, Münzen, liturgische Gegenstände und archäologische Funde.

Die größte Attraktion dieses Klosters ist das Altarbild des Tentoretto, Madonna mit Kind und Heiligen. Der andere Maler, dessen Gemälde hier ausgestellt sind, ist Tripo Kokolja, an der Decke, unter dem Chor. Die zugrundeliegenden kirchlichen Vorgänge finden täglich statt und Touristen können in dieser Kirche die älteste Kultur des Christentums erleben. Zusammen mit all dem sind die anderen Dinge an diesem Ort:-

Daher ist dieser Ort ein Muss, wenn man nach Brac in Kroatien reist.

Monastery in Bol

Goldenes Horn (Zlatni Rat)

Das Zlatni Rat, oder besser bekannt als das Goldene Horn, ist der meistbesuchte Ort in Brac. Der am meisten aus der Luft fotografierte Strand Kroatiens, das Goldene Horn, muss auf Ihrer Liste stehen, wenn Sie auf einer Reise hierher kommen. Die einzigartige Zungenform ragt in das türkisfarbene Meer hinein und macht es zu einem der schönsten Meere in ganz Europa. Eines der bekanntesten Symbole der Adriaküste, Zlatni Rat, befindet sich auf der Südseite der Insel Brac in Kroatien. Ein Glaube, der sich um den Strand des Goldenen Horns dreht, besagt, dass, wenn man am Strand einen schneckenförmigen Kiesel findet, das Glück einem für immer folgt.

Macht es das nicht zu einem obligatorischen Besuchsort während einer Reise nach Kroatien?

image credit: dronepicr

Fazit

Es gibt so viele andere Orte in Bol zu besuchen, dass selbst fünf Tage zu wenig wären. Alles, was Sie tun müssen, ist Villen mit Pool in Strandnähe zu buchen und den Weltklasse-Urlaub zu erleben, den Sie für den Rest Ihres Lebens schätzen würden.