Menü

Brauche Hilfe?

Alles, was Sie vor Ihrem Besuch über die Dalmatinischen Inseln wissen sollten!

Dalmatinische Inseln - Was für eine Schönheit!

kornati_kroatien

Die dalmatinischen Inseln sind die in der dalmatinischen Küste verstreuten Inseln. Die beiden attraktivsten Inseln sind Hvar und Korcula, während die größte dalmatinische Insel Brac mit einer Fläche von 153 Quadratmeilen ist. Die dalmatinischen Inseln sind das meistbesuchte und beliebteste Reiseziel Kroatiens. Alle dalmatinischen Inseln haben wunderschöne Landschaften und schöne Strände. Sie alle sind mit Weinbergen und Olivenhainen übersät. Aber wissen Sie was? Alle Inseln haben ihre eigene Spezialität und sind alle unterschiedlich. Hvar ist bekannt für sein Nachtleben, Korcula für seine Strände und Wassersportarten und Brac für seine Zivilisation. Jede Insel ist ideal für die Bedürfnisse eines bestimmten Individuums.  Die beste Art und Weise, die dalmatinischen Inseln zu erkunden, ist es, mit einem Yachtcharter zu reisen, so dass Sie sie in Ihrem eigenen Tempo erkunden und an kleinen Marinas oder Häfen anhalten können, die Ihnen gefallen.

Viele dalmatinische Inseln sind seit Jahren bewohnt, sind aber in letzter Zeit populär geworden. Einige Inseln wie Hvar erfreuen sich seit mehr als hundert Jahren des Tourismus.  Auf den Inseln gibt es viel zu sehen, Festungen, militärische Einrichtungen, Architektur, Kulturdenkmäler, Literatur und Landschaften. Wenn man nach Kroatien fährt und nicht die historischen Städte wie Sibenik und Dubrovnik besucht, ist das ganz und gar nicht fair. Das historische Erbe, die Denkmäler und Traditionen, die Sie hier sehen werden, finden Sie nirgendwo sonst. Besonders der Aquapark in Sibenik ist ein Muss!

chapel on island, Dalmatia

Eine der bekanntesten Städte Kroatiens ist Zadar mit einer starken Geschichte und zahlreichen wunderbaren Sehenswürdigkeiten für Touristen. Eine lebendige Stadt, die ein perfektes Urlaubsziel sein kann, da sie zahlreiche Attraktionen wie die Gruß an die Sonne und die Meeresorgel bietet.

Split ist das Herz Dalmatiens und die zweitgrößte Stadt Kroatiens - ein kulturelles und historisches Zentrum. Die Stadt selbst kann ohne Erkundung nicht umfahren werden, da sie einen herrlichen Blick auf das Meer bietet. Einer der bekanntesten Orte von Split ist der Diokletianpalast, des Römischen Reiches. Split ist ein idealer Ort, um einen guten Abend zu verbringen und hervorragend zu essen.

 

Was kann man auf den Dalmatinischen Inseln tun?

Auf den Dalmatinischen Inseln können Sie alles tun - Feiern, Meditation, Tourismus, Naturerforschung, Sonnenbaden, Wandern, Sport und vieles mehr. Wenn Sie in den Nachtclubs feiern wollen, zusammen mit Weinverkostung und Sonnenbaden, fahren Sie nach Hvar. Für verführerisch attraktive Strände, Wassersport und Wandern fahren Sie nach Brac. Wenn Sie römische und griechische Ruinen besichtigen und durch die Geschichte gehen möchten, fahren Sie zur Insel Vis. Wenn Sie die Abgeschiedenheit lieben, fahren Sie nach Korcula oder Mljet, denn diese Inseln sind üppig mit Wäldern, Olivenhainen und Weinbergen bewachsen - alles, was Sie brauchen, um Ihre Zeit zu genießen!

Wie kommt man dorthin  

Für Reisen auf die dalmatinischen Inseln können viele Verkehrsmittel gewählt werden. Sie können ein Flugzeug nehmen, das in Split landet, von wo aus Sie eine Fähre nehmen können, die Sie an das gewünschte Ziel bringt. Von Split, Sibenik und Zadar aus können Sie mit der Fähre zu den meisten Inseln fahren. Die Preise für Fährtickets variieren je nach Jahreszeit und der von Ihnen gewählten Route. Ebenso variiert die Zeit, um das gewünschte Ziel zu erreichen, je nach Ihrem Zielort und den Haltestellen auf der Route dieser bestimmten Fähre. Eine Fähre, die Sie von Split nach Hvar nehmen, bringt die Passagiere auch wieder zurück nach Split. Sie können also zurückfahren und ein anderes Ziel als nächste Haltestelle wählen. Auch Boote, Wassertaxis und Jachten können für die Reise genommen werden. Mit diesen Transportmitteln können Sie die dalmatinischen Inseln in Ihrem eigenen Tempo erkunden. Vergessen Sie nicht, eine Familien-Bootsfahrt zu planen - es wird mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis sein. Die den dalmatinischen Inseln am nächsten gelegenen Flughäfen sind Split und Dubrovnik mit regelmäßigen Flügen von und nach Großbritannien.

Hvar – Die Königin von Dalmatien

Die Insel Hvar ist auch als die Königin der dalmatinischen Inseln bekannt. Sie liegt zwischen den Inseln Brac, Korcula und Vis und ist etwa 42,24 Meilen lang. Sie hat eine große fruchtbare Küstenebene, ein reiches architektonisches Erbe und viele Kulturdenkmäler. Es ist auch für seine strategische Lage berühmt, ein Grund dafür, dass es verschiedene historische Perioden hat. Das Klima von Hvar ist sehr mild, mit angenehmen Sommern und warmen Wintern - und zieht viele Touristen an. Für die Touristen sind die mediterrane Natur, das Nachtleben und die reichen Traditionen weitere Attraktionen.

Hvar verfügt über verführerisch attraktive und entspannende Strände, die eine Trennung vom Festland und damit Schutz vor der Umweltverschmutzung und den Nachteilen der Zivilisationen bieten. Darüber hinaus sind die Weinberge, Olivenbäume und großen Lavendelfelder auch eine Quelle der Anziehungskraft für viele Menschen, da sie die Harmonie zwischen Natur und Mensch fördern. Wollen Sie die Monotonie des Alltags vergessen? Machen Sie sich auf den Weg nach Hvar - der Geschmack von hausgemachtem Wein und frischen Oliven wird Sie dem Alltag entfliehen lassen.

hvar island, Croatia

Hvar gilt als eine der 10 schönsten Inseln der Welt und feiert den Tourismus seit fast 140 Jahren. Buchen Sie eine Villa mit Pool auf Villsy.com, erkunden Sie diese Insel und machen Sie Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Hvar hat alles: Nachtleben, kulturelle Attraktionen, historisches Erbe, Sandstrände und vieles mehr. Vergessen Sie nicht während Ihrer Reise, die Pakleni-Inseln zu besuchen - eine Gruppe von 20 Inseln, einzigartige und bekannteste Naturschönheit von Hvar. Als nächstes kommt die Hvarer Kathedrale, die dem Heiligen St. Stjepan - dem Beschützer der Stadt Hvar - gewidmet ist. Auch die Festung Fortica und das Theater von Hvar sind die Orte, die man nicht verpassen darf, da ihr architektonisches Erbe einen wunderbaren Anblick bietet.

sinsert, dalmatia, Croatia

Für die Anreise nach Hvar stehen Ihnen Auto, Bus, Zug und Flugzeug zur Verfügung. Die Transportmittel hängen von dem Ort ab, von dem Sie kommen, und von den Routen, die nach Hvar führen. Wenn Sie sich für Auto, Bus oder Zug entscheiden, dann müssen Sie Split erreichen, von wo aus Sie eine Fähre nehmen, die direkt nach Hvar fährt. Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen möchten, sind die nächstgelegenen Flughäfen von Hvar Brac, Split und Dubrovnik. Von den Flughäfen aus können Sie ein Auto mieten, einen Bus oder ein Taxi nach Hvar nehmen. Mit allen Reisemitteln werden Sie die Seereise nach Hvar genießen und nach Ihrer Ankunft dort werden Sie wissen, dass sich Ihre Reise gelohnt hat!

Insel Korcula - Ideal für Zeit für sich selbst!

Korcula ist eine Insel voller üppiger Pinienwälder, Weinberge und Olivenhaine. Sie bedeckt eine Fläche von 108 Quadratmeilen und liegt direkt vor der dalmatinischen Küste. Es ist ein wunderschöner Ort, der ziemlich vollgestopft ist mit Touristen, die ihr Frühstück mit Blick auf das Meer einnehmen und bis spät in den Weinbars am Wasser abhängen. Korcula gilt als der perfekte Ort, um die Geschichte der Region in Abgeschiedenheit zu entdecken, und als der beste Ort zum Entspannen.

Korcula hat zwei Teile, einen funktionellen, in dem die meisten Menschen leben, essen und schlafen - den zivilisierten Teil. Der andere ist die Altstadt, die zwar nicht so funktional ist, in der es aber immer noch viel zu sehen und zu tun gibt. Korcula hat ein historisches Tor, das zeigt, dass es einst ein mächtiger Ort war und eine starke Geschichte hat.

Korcula island, Croatia

Die Insel Korcula ist ein Juwel für sich. Die Tradition Korculas ist immer noch lebendig - es gibt hier alte Zeremonien, Musik, Folklore, Tänze und Aufführungen. Die immer noch gelebte Tradition Korculas ist ein wichtiger Grund dafür, dass Korcula immer noch jedes Mal einen riesigen Zustrom von Touristen verzeichnet. Viele der dalmatinischen Inseln haben ihre Weinberge, wo Touristen Touren und Verkostungen machen können, anstatt in ein schickes Restaurant zu gehen und dort viel Geld auszugeben. Korcula hat eine große Sammlung von Weinbergen, aber Hvar und Brac stehen an erster Stelle. Zu den vielen anderen Spezialitäten der Insel Korcula gehören Olivenöl, Meeresfrüchte und Feigen.

Korcula ist isoliert, und doch ist es voller Leben und Erbe. Es hat alles, was ein kleines Land hat - also vergessen Sie nicht, es zu besuchen. Es hat ein heißes Klima und die Sommer in Korcula sind extrem heiß. Korcula bietet seinen Touristen eine große Auswahl an luxuriösen Unterkünften.

Eine weitere Besonderheit von Korcula ist seine einzigartige Form und die engen Gassen, die Schutz vor starken Winden und Stürmen bieten. Wenn die große Weinauswahl der Insel Korcula nicht die Einladung für Sie ist, sie zu besuchen, dann wissen wir wirklich nicht, was es dann ist!

Halten Sie Ausschau nach einer traditionellen Aufführung - dem Moreska-Schwerttanz, einem Tanz, der die Geschichte eines alten Krieges erzählt, der im Sommer jeden Donnerstag und auch an manchen Montagen aufgeführt wird. Gehen Sie wandern oder Rad fahren. Sie können einen Tagesausflug auf die benachbarte Insel planen. Wenn Sie ein kleines Budget haben, ist Korcula die preiswertere und bescheidenere Insel unter den berühmten dalmatinischen Inseln.

 

Insel Brac - Erkunden Sie die Unterwasserhöhlen

 

Die Insel Brac ist die größte unter allen dalmatinischen Inseln. Sie verfügt über eine Reihe von wunderschönen Stränden, Olivenhainen, Wäldern und Weinbergen. Auch die Sandstrände sind einzigartig. Einer der bekanntesten Strände ist Zlatni Rat - der Strand, der sich bis zum Meer erstreckt. Er ist nicht nur der berühmte Strand von Brac, sondern auch einer der bekanntesten Strände Kroatiens.

Zlatni rat beach, Brac

Einer der beliebtesten Orte der Touristen ist die Stadt Brac, bekannt als Bol. Sie ist die Heimat des Strandes Zlatni Rat. Der Strand eignet sich hervorragend zum Schwimmen, Windsurfen und Sonnenbaden. Die Stadt Bol ist eine Hafenstadt mit einem alten Palast und einer historischen Festung.

Brac ist ein perfekter Ort für einen erholsamen Urlaub, Sie können die Strände, Olivenhaine und Weinberge genießen, die Atmosphäre der Insel einatmen, Olivenöl probieren, kleine Dörfer erkunden und vieles mehr. Brac hat eine große Auswahl an Restaurants - sowohl Meeresfrüchte und traditionelle Speisen als auch Bars, die bis spät in die Nacht geöffnet sind. Ein Dorf zum stillen Fischen, bekannt als Milna, zieht ebenfalls die Aufmerksamkeit vieler Besucher auf sich. Es hat einige schöne Kiesstrände.

Brac ist berühmt für Wassersportarten wie Tauchen, Surfen und Windsurfen. Um die besten Unterwasserhöhlen zu erkunden, tauchen Sie in der Bucht von Lucice. Zum Spazierengehen, Mountainbiken, Wandern und Klettern begeben Sie sich auf den Berg Vidova Gora - er hat einen atemberaubenden Blick aufs Meer! Überlegen Sie sich, was Sie für den Transport zur Erkundung von Brac mitnehmen sollen? Ein Fahrrad kann eine großartige Option sein, da es enge und lange Straßen und historische Stätten gibt. Ein anderes Medium kann ein Kajak sein, das sich ideal eignet, um die Küste vom Meer aus zu erkunden.

Brac ist für seine Olivenölproduktion und seinen Olivenanbau bekannt - besuchen Sie also einen Olivenhain und kosten Sie die köstlichen Oliven. Es gibt auch viele Weinberge, die Sie für Weinverkostungen besuchen können.

Brac island, Croatia

Kornati-Inseln – Luxusliebhaber enthaltet euch

 

Die Kornati-Inseln bedecken eine Fläche von 114 Quadratmeilen und bestehen aus 140 unbewohnten Inseln und Inselchen. Sie sind der größte Archipel in der adriatischen Zone. Die Inseln sind durchlöchert von Rissen, schroffen Klippen und Höhlen. Auf den Kornati-Inseln gibt es keine dauerhafte Besiedlung, und da es keine Süßwasserquelle gibt, sind die Inseln meist unfruchtbar. Früher waren die Inseln grün und hatten Stechpalmen - Steineichen, aber alle sind vor langer Zeit abgebrannt.

Kornati islands, Croatia

Darüber hinaus hat die Abholzung die unebenen Oberflächen und Felsformationen der Inseln hervorgehoben. Die Kornati-Inseln liegen zwischen Zadar und Sibenik. Die größte Insel unter allen Kornati-Inseln ist die Insel Kornat, auf der sich die Hauptsiedlung Vrulje befindet. Sie wird mit Feigen, Trauben, Oliven und Zitrusfrüchten zu Esszwecken bebaut. Einige Restaurants sind im Sommer geöffnet und einige Villen können für einen Urlaub gemietet werden.

Schwimmen und Schnorcheln sind gemeinsame Aktivitäten auf den Kornati-Inseln. Darüber hinaus werden auch Tauchen und Wandern von den Besuchern erlebt. Auf den Kornati-Inseln ist Wasser teuer und Luxus ist einfach. Aber es ist einer der besten Orte in Kroatien zum Entspannen und Genießen!

 

Bereit, sich von Kroatien inspirieren zu lassen und es zu erforschen? Planen Sie Ihren nächsten Urlaub und buchen Sie eine Villa mit Pool bei Villsy.com und wir werden dafür sorgen, dass Ihr Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird! Wir freuen uns darauf, Ihnen dabei zu helfen!