Menü

Brauche Hilfe?

+385 91 5888 620

Deutsch
USD
Natur, Strände und abenteuerliche Sportarten sind nur einige der Dinge, die Sie in Medulin tun können. Schauen Sie sich die vollständige Liste an.

Aktivitäten in Medulin, Kroatien

Aktivitäten in Medulin, Kroatien

Die Stadt Medulin hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Touristenziele in dieser Region Istriens entwickelt. Sie hat sich von dem kleinen Fischerdorf, das sie einst war, deutlich verändert.

Medulin liegt in Istrien, einer Halbinsel an der nördlichen Küste Kroatiens und nur etwa 10 Kilometer südlich Istriens größter Stadt Pula.

Wenn Sie sich für einen Besuch in Medulin entschieden haben oder vielleicht noch darüber nachdenken, lassen Sie uns bei ihrer Entscheidung helfen. Wenn Sie vorhaben, Medulin zu besuchen, sollten Sie sich eine gemütliche Unterkunft suchen und Ihre Reise planen. Wenn es um Übernachtungsmöglichkeiten in Istrien geht, haben wir auf unserer Website bereits einige Empfehlungen ausgesprochen. Was Sie tun sollten, dafür ist dieser Ratgeber gedacht.

Hier sind also all die verschiedenen Dinge, die Sie in und um Medulin tun können!

Fishing in Medulin - Istria small town

Source: Miha Filej

Die Natur genießen

 

Auch wenn Medulin zu einem gewissen touristischen Zentrum geworden ist, hat es seine natürliche Schönheit bewahrt. Der Reichtum an Pflanzen und Tieren sowie das milde Mittelmeerklima sind ein Geschenk des Himmels für alle, die ein wenig Erholung vom städtischen Leben brauchen.

Da Medulin eine Fischerstadt ist, ist es nicht verwunderlich, dass das Fischen ein beliebter Sport ist, den auch die Touristen ausüben können. Man sagt, es sei eines der friedlichsten und meditativsten Dinge, die man tun kann.

Zum Strand gehen

Die Strände in Medulin sind sehr unterschiedlich, sodass für jeden etwas dabei ist - wild und felsig, funktionell und kieselig, warm und sandig und natürlich die verschiedenen Hotelpools in der Nähe dieser Strände.

Bijeca - eine Sand-Oase

Einer der berühmtesten Strände in Medulin ist Bijeca. Es handelt sich um einen reinen Sandstrand, der besonders bei Familien mit kleinen Kindern wegen seiner weichen Sandoberfläche und der Sicherheit (ein ausgewiesener Badebereich und Rettungsschwimmer) beliebt ist. Ein Teil des Strandes ist auch für Behinderte geeignet.

Bijeca bietet auch viele aktive Formen der Unterhaltung für Kinder und Erwachsene: Trampoline, Wassersport, einen Kinderspielplatz, einen Aqua- und Schwimm-Spaß-Park, Leih-Jet-Ski, Parasailing und vieles mehr.

Es gibt auch mietbare Sonnenschirme und Liegestühle und andere grundlegende Einrichtungen wie Duschen, Umkleideräume, Toiletten, Strandbars, Cafés, Restaurants, Fastfood, Eisdielen und sogar einen Strandladen.

Naturschutzgebiet Rt Kamenjak

Außer Bijeca befinden sich die einzigen anderen teilweise sandigen Strände in Medulin im Naturschutzgebiet Rt Kamenjak auf der Halbinsel Premantura (ebenfalls eine alte Fischerstadt). Die übrigen Strände in diesem Gebiet sind felsig und kiesig, aber wegen des unberührten, klaren blauen Meeres und der geringen Anzahl von Menschen in diesem Gebiet durchaus einen Besuch wert. Bijeca hingegen ist in der Regel recht überlaufen.

Die Strände auf dem Rt Kamenjak sind bei Tauchern wegen der weitgehend unberührten Unterwasserlandschaft sehr beliebt.

Ein besonders interessanter und unterhaltsamer Teil des Rt Kamenjak ist der Dinosaurier-Lehr- und Erholungspfad, der sich auf der Ostseite des Rt Kamenjak befindet. Der Pfad ist mit lebensgroßen Dinosauriermodellen bedeckt und führt zum Rt Grakalovac, wo Sie tatsächlich erhaltene Dinosaurierpfade sehen können!

Nature Reserve Rt Kamenjak - Istria Medulin

Source: Marta Swarley

Kieselstein- und Felsstrände

Zu den anderen erwähnenswerten Stränden in Medulin, die alle kiesig und/oder felsig sind, gehören Munte, Ambrela Stupice und Pomer.

The Der Strand von Munte befindet sich ebenfalls auf Premantura. Dieser Strand ist vollständig für Behinderte und auch für Sehbehinderte geeignet. Bestimmte Bereiche des Strandes wurden mit Zement bedeckt, aber ein kleiner Bereich ist immer noch mit Kieselsteinen übersät und ist auch bei Familien mit kleinen Kindern beliebt.

Der Ambrela-Strand befindet sich am Eingang zum Touristengebiet Verudela und trägt stolz das Symbol der Blue Flag. Zu Recht, wenn man bedenkt, wie sauber das Meer ist und wie gut es ausgestattet ist. Zu den Annehmlichkeiten gehören Duschen, mietbare Sonnenschirme und Liegestühle, Toiletten, Umkleideräume, wachhabende Bademeister (von 10 bis 18 Uhr im Dienst) und mehrere Snackbars.

Der Strand von Stupice, der sich im gleichnamigen Camp befindet, ist bei Sportlern wegen seiner starken Strömungen, insbesondere bei Surfern, sehr beliebt. Medulin hat eine starke Surfer-Szene, da die Surfsaison vierzig Tage im Jahr geöffnet ist. Außerdem kann man hier Tennis, Beach-Volleyball und Wasserski spielen! Nach all diesen Anstrengungen müssen Sie sich wahrscheinlich in einem der nahe gelegenen Cafés oder Restaurants erholen.

Der Yachthafen von Pomer

Pomer Beach befindet sich in einem privaten, geschützten Gebiet in der Siedlung Pomer, die als Yachthafen bekannt ist. Der Strand selbst wird von der jüngeren Elite wegen des breiten Angebots an Aktivitäten verehrt: Strandbars, Cafes, ein Restaurant, Windsurfen, Schnorcheln, ein Vergnügungspark auf dem Wasser, verschiedene Wasserfahrten und so weiter. Sie können sich am Strand auch sicher fühlen, dank der Rettungsschwimmer, die Wache halten, und des ausgewiesenen Schwimmbereichs, der verhindert, dass die Schwimmer zu weit vom Ufer weg und zu nahe an den Booten vorbeischwimmen.

Seien Sie abenteuerlustig und aktiv

Falls Sie einen aktiveren, bewegungsintensiveren Urlaub suchen, werden Sie mit Medulin trotzdem nicht falsch liegen. Die Strände bieten eine große Auswahl an Sportarten: Beach-Volleyball, Schnorcheln und natürlich Tauchen, Schwimmen und Windsurfen. Was das Windsurfen betrifft, so gibt es auch in mehreren anderen Städten Istriens großartige Windsurfstationen, darunter Kamenjak in Pula, das Windsurfcenter Red Island in Rovinj und das Prosurfcenter in Poreč.

Windsurfing in Istria - Medulin

Source: Goran Babic

Neben den eher meeresbezogenen Sportarten kann man auch bowlen, Fußball, Tennis, Minigolf und Golf spielen (obwohl die Plätze kleiner als der Golfplatz in Savudrija sind), Reiten (in Poreč und Pazin), und noch viel mehr.

 

Medulin ist eindeutig eine sehr aktive Stadt, die unter anderem ihr Fußball liebt. Wenn auch Sie ein großer Fußballfan sind, gehen Sie zu einem der Fußballfelder und schauen Sie einigen der nationalen und regionalen Fußballspieler bei der Vorbereitung auf ihre bevorstehenden Spiele zu. Seit 2015 findet in Medulin auch der jährliche Arenapokal statt.

Nehmen Sie einen Einblick in die Kultur

Medulin ist auch ein historischer Ort. Wenn Sie sich für Geschichte und Kultur interessieren, sollten Sie vielleicht auf den St. Petersberg gehen und die Überreste der präromanischen Skulptur des Heiligen sehen.

Von den anderen religiösen Stätten in Medulin ist die Kirche der Heiligen Agnes aus dem Jahre 1893 zu erwähnen. Abgesehen von den Gottesdiensten erklingt in der Kirche oft Kammermusik, die von einigen der führenden Musiker Kroatiens gespielt wird. Solche Konzerte und natürlich auch Gottesdienste finden auch in den Kirchen St. Lorenz in Premantura, Marienstern in Banjole, Kirche der Heimsuchung der Jungfrau Maria in Pomer und in der Kirche St. Nikolaus der Reisende in Pješcana Uvala statt.

Auch die archäologische Stätte Vižules mit den römischen Überresten römischer Villen und einer antiken Grabstätte dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Die Gräber wurden im zwanzigsten Jahrhundert bei den Ausgrabungen für das Fundament des Hotels Arcus entdeckt. All dies hat bestätigt, dass Medulin auf die antike römische Siedlung Mutila zurückgeht, wie der antike Historiker Titus Livius sie nannte.

Aber man kann noch weiter zurückgehen und die Überreste einer Siedlung aus dem späten Neolithikum sehen. Sie können auch die etwas "jüngeren" Ruinen auf dem Hügel Vrčevan und die Halbinsel Kašteji dom besuchen, die aus der mittleren Bronze- und Eisenzeit stammen.

Diese sowie die antiken römischen Überreste zeugen von der Besiedlung der Region von der Steinzeit über die Antike bis in die Gegenwart.

Probieren Sie die lokalen kulinarischen Spezialitäten aus

Die Feinschmecker unter Ihnen werden sich einige lokale Spezialitäten nicht entgehen lassen wollen, wie den berühmten Krabbensalat, das schwarze Tintenfischrisotto, einen geschmackvollen Brodetto, istrischen Schinken, verschiedene Köstlichkeiten aus Trüffeln und vieles mehr. Sie können auch die nahegelegene Weinausstellung Vinistra unter Poreč besuchen und diese wunderbaren Trüffel in Zigante probieren oder sich bei Agrolaguna in Poreč oder OPG Chiavalon in Vodnjan mit extra nativem Olivenöl versorgen.

Wenn Sie sich auf Ihre gastronomischen Abenteuer in Istrien vorbereiten möchten, können Sie sich in unserem Blog über alle Spezialitäten informieren, die Sie bei Ihrem Besuch probieren können.

Da Medulin eine Fischerstadt ist, bieten alle Restaurants frische Fisch- und Schalentiergerichte an, die in der Region traditionell sind.

Istrian specialities - shelfish dishes

Erleben Sie das Nachtleben

 

In Medulin gibt es eine große Auswahl an Restaurants und Cafés, aber auch mehrere Clubs, die in den Sommermonaten eine ziemlich solide Partyszene haben. Vor allem Strandbars wie Havanna, Barracuda und Cocktail Bar Blue One oder Nachtclubs im Allgemeinen wie Imperial, Dali und Joy (in Premantura).

Die Restaurants und Cafés organisieren im Allgemeinen auch Live-Musik, allerdings in einem etwas entspannteren Ton. Wenn dies eher Ihr Stil ist, können Sie im Hotel Belvedere oder Terasa Europa vorbeischauen.

Abgesehen von den Partys in der Halle werden Sie wahrscheinlich auch viele Live-Konzerte (teils mit beliebter, teils mit klassischer Musik) im Freien erleben.

Einige Konzerte finden sogar in den Kirchen statt, aber die beliebtere Art, wie Volksfeste, Fischernächte, andere Konzerte und Messen mit handgemachten Waren finden hauptsächlich auf dem Hauptplatz und entlang der Riviera statt.

Eines der wichtigsten Straßenfeste in der Gemeinde Medulin, das jeden letzten Sonntag im Juli stattfindet, ist die Medulin-Nacht, in der der Heilige Jakob, der Schutzpatron Medulins, gefeiert wird. Das Fest ist immer ein unterhaltsamer Ort, an dem man die verschiedenen gastronomischen Spezialitäten, darunter ein professionell zubereitetes Brodetto, ausprobieren kann.

Machen Sie einen Tagesausflug

Wenn Sie Istrien ein bisschen mehr erkunden möchten, gibt es in der Nähe von Medulin viele Orte zu besuchen, darunter mehrere kleine nahegelegene Inseln wie Ceja, Bodulaš, Levan, Fenera und viele andere.

 

Hier sind noch einige andere Orte, die Sie besuchen können: das Amphitheater in Pula (und andere antike architektonische Sehenswürdigkeiten dort), die istrischen Mumien in Vodnjan, die Euphrasius-Basilika in Poreč, mehrere Nationalparks (Brijuni und Plitvica-Seen), das Naturschutzgebiet Kamenjak und vieles mehr.

Amphiteatre in Pula - Istria

Source: Toni Girl

Sie können sogar in einer der nahe gelegenen Städte übernachten. Wir empfehlen Ihnen, eine der vielen Villen in der Umgebung von Rovinj, Poreč, oder Pazin, zu mieten, alles Städte, die eine umfangreiche Geschichte und viele Aktivitäten zu bieten haben.

 

Wenn Sie sich für einen Besuch in Medulin entscheiden, können Sie in einem der Hotels oder Appartements der Stadt übernachten oder auch ein Wohnmobil mieten. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, aus denen Sie wählen können. Aber für ein optimales Erlebnis können Sie immer ein ganzes Haus für sich selbst Ihre Familie und Freunde mieten. Es gibt eine Reihe von luxuriösen Villen, die man in Pula mieten kann, das nahe bei Medulin liegt (etwa 15 Minuten Fahrtzeit), sowie in den anderen nahe gelegenen Städten, die wir erwähnt haben.

 

Wenn Medulin für die römische Elite, die hier ihre Villen baute, so attraktiv war, dann muss es doch etwas zu bieten haben! Und wenn Sie das volle Erlebnis wollen, sollten Sie in Erwägung ziehen, eine eigene Villa zu mieten und sehen, wie es ist, wie ein Kaiser zu leben.