Menü

Brauche Hilfe?

+385 91 5888 620

Deutsch
USD

Windsurfen in Kroatien- Urlaubsaktivitäten

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Windsurf-Urlaub sind, hat Kroatien genau die richtigen Orte dafür - entlang seiner schönen Küste. Wir haben sie uns angeschaut.

Bol auf der Insel Brač in Dalmatien hat das ganze Jahr über ideale Windverhältnisse. Sie gilt auch als der schönste Strand der Adria - Zlatni Rat. Bol ist das beste und attraktivste Windsurfingziel in Kroatien. An der Südküste von Brač gelegen und durch einen drei Meilen langen Kanal von der Insel Hvar im Süden getrennt, genießt Bol hervorragende Wind- und Wellenbedingungen zum Wind- und Kitesurfen. Es ist ein großartiger Ort sowohl für Amateure als auch für Profis. Wenn Sie ein Anfänger sind, gibt es viele Windsurfschulen, in denen Sie die Grundlagen dieses Sports erlernen können. Während der Sommermonate können Sie hier den Windsurf-Weltmeister Enrico Marotti aus Kroatien sehen, der hart für seine bevorstehenden Wettkämpfe trainiert.

Das Dorf Viganj auf der Halbinsel Pelješac ist ein Paradies für Windsurfer. Aufgrund seiner Lage weht der Westwind schneller als üblich, was ideale Bedingungen für das Surfen schafft. Amateure und Anfänger können sich am Morgen vergnügen, während professionelle Windsurfer am Nachmittag Zeit haben. Die Windbedingungen sind hier ideal für Wettbewerbe. Deshalb werden hier jedes Jahr die offene Meisterschaft und der kroatische Cup im Windsurfen sowie viele andere internationale Meisterschaften ausgetragen. Außerdem finden Sie hier viele Windsurfschulen und -vereine, die Material ausleihen und Ihnen sicher alles zeigen. 

Premantura in der Nähe von Pula in Istrien ist ebenfalls eines der Ziele, die ein Windsurfliebhaber erleben muss. Sie finden diesen kleinen Urlaubsort an der südlichsten Spitze der istrischen Halbinsel, 10 Kilometer südlich von Pula. In den Frühlings- und Herbstmonaten wehen nordwestliche und südwestliche Winde, während der mäßige Wind fast den ganzen Sommer über weht. Wenn der Wind nachlässt, bietet der Ort großartige Alternativen wie Kajak- und Stehpaddelbootfahren, das sich perfekt für absolute Anfänger eignet oder wenn Sie eine Pause vom Surfen einlegen und die istrische Küste erkunden möchten. Nach einem anstrengenden Tag auf dem Surfbrett können Sie sich in einer der Villen der Region mit privaten Pools ausruhen.

Jadrija in Šibenik ist ein kleiner Badeort, der auf einer künstlichen Halbinsel am Eingang des Sv. Ante-Kanals gelegen. Im Herbst und im Frühjahr wehen starke "Bura" oder mittelkräftige "Jugo", während im Sommer moderate "Maestral" und "Tramontana" perfekte Bedingungen für das Surfen schaffen. Er ist auch als "mali Viganj" bekannt. Villen und Häuser zur Miete stehen Ihnen zur Auswahl.