Menü

Brauche Hilfe?

+385 91 5888 620

Deutsch
USD

Burgen und Ruinenin Kroatien - Urlaubsaktivitäten

Wussten Sie, dass Kroatien ein großartiger Kandidat für Märchen ist? Nun, das kommt vor, da viele kroatische Burgen und Ruinen über das ganze Land verteilt sind. Mehrere Festungen, Burgen und rustikale Villen und Paläste warten darauf, von Touristen bewundert zu werden.
Der Bau dieser architektonischen Schönheiten reicht mehrere Jahrtausende zurück. Experten sagen, dass die ältesten Herrenhäuser und Burgen in Kroatien aus der Römerzeit stammen. Daher kann man schnell viele Städte und Paläste mit solchen Einflüssen entdecken. Aber das ist noch nicht alles! Im ganzen Land haben Sie die Möglichkeit, mittelalterliche Burgen, Renaissancevillen, Barockbauten, Stadtvillen, Paläste und Festungen zu bewundern. Die meisten Gebäude wurden in den letzten 14 Jahrhunderten angepasst und wiederverwendet. Sie haben also die Möglichkeit, sie in ihrem ursprünglichen Aussehen zu erkunden.
In Kroatien gibt es mehrere Burgen und Ruinen, die alle gut erhalten sind und für touristische Besichtigungen zur Verfügung stehen. Vergewissern Sie sich über deren Verfügbarkeit und beachten Sie die örtlichen Regeln. Auch wenn diese für die Öffentlichkeit zugänglich sind, ist es immer am besten, bei solchen architektonischen Wundern vorsichtig zu sein.


Das Schloss von Pazin

Das Pazin Schloss ist die führende touristische Sehenswürdigkeit in Istrien. Es handelt sich um eine mittelalterliche Festung, die auf einem soliden Felsen inmitten der Stadt Pazin errichtet wurde. Experten sagen, dass diese Konstruktion höchstwahrscheinlich aus dem 10. Jahrhundert stammt. Es handelt sich um die größte und am besten erhaltene Kaste in Kroatien, und sie bietet einen atemberaubenden Blick auf die tiefe Schlucht des Flusses Pazincica Foiba.

Dvigrad

Dvigrad ist eine verlassene mittelalterliche Stadt in Zentralistrien. Es ist eine prähistorische Siedlung, die bis ins 18. Jahrhundert bewohnt blieb. Jh. bewohnt blieb. Es handelt sich um eine interessante kroatische Festung, die in Stein gemeißelt ist, weshalb die lokale Regierung versucht, sie zu erhalten und zu rekonstruieren. Sie ist die bedeutendste kulturelle Attraktion Istriens und bietet Ihnen die Möglichkeit, eine geschlossene Stadt mit doppelter Verteidigung zu bewundern, die schweren Angriffen standhalten könnte.